PLAYNATION NEWS Landmark

Landmark - Player Studio erscheint im Mai

Von Christian Liebert - News vom 02.04.2014, 18:00 Uhr
Landmark Screenshot

Wie Sony Online Entertainment bekannt gibt, wird das Community-Feature „Player Studio“ im Mai für die US-Server von Landmark starten. Damit können Spieler selbst Inhalte erstellen und verkaufen.

Mit dem Player Studio hat Sony Online Entertainment bereits für andere Onlinespiele aus ihrem Portfolio ein interessantes Feature am Start. Ziel des Studios ist es, dass Spieler eigene Inhalte erstellen, von SOE prüfen und dann an die Community verkaufen können. Der Content ist dabei aber eher optischer Natur. Wie die Entwickler nun heute enthüllten, wird das Player Studio am oder vor dem 01. Mai 2014 für die US-Server des kreativen MMOs Landmark freigegeben. Andere Bereiche der Welt sollen folgen, sobald die USA versorgt und das Feature dort getestet wurde.

„Landmark ermöglicht mächtige und intuitive Werkzeuge, die Spielern ermöglichen alles zu erstellen, was sie sich vorstellen können.“, „Unsere Vision ist es, dass wir profilierten und talentierten Erstellern eine Möglichkeit zur Vollzeit-Karriere verschaffen.“. So Dave Georgeson, Mastermind hinter EverQuest und Landmark.

KOMMENTARE

News & Videos zu Landmark

Landmark Landmark - Offizielles Releasedatum inklusive Preis bekannt Landmark Landmark - In Bildern: Auf diesen 24 Inseln habt ihr das Baurecht Landmark Landmark - Anpassungen beim Bau: Daybreak muss Shop-Käufe erstatten Landmark Landmark - Neu: 20 Kontinente, 4 Biome und mehr Höhlen für Abwechslung GTA 5 GTA 5 - Nachtclubs - Trailer, Release-Termin und weitere Infos bekannt Netflix Netflix - Erste Filme und Serien für August 2018 enthüllt!
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Keine Präsentation in den öffentlichen Hallen der gamescom