PLAYNATION NEWS L.A. Noire

L.A. Noire - Keine weiteren DLCs geplant

Von Marcel Walter - News vom 14.02.2012, 11:30 Uhr

Der Publisher Rockstar Games hat über seine Webseite in einer Frage-Antwort-Runde sich darüber geäußert, dass es für L.A Noire keine weiteren downloadable contents geplant sind. Man sei mit der Entwicklung von GTA 5 und Max Payne 3 beschäftigt. Ganz abgesehen davon, dass der Entwickler Team Bondi inzwischen Insolvent ist und aufgelöst wurde (playNATION berichtete).

Rockstar Games will jedoch nicht ausschließen, dass es keinen weiteren Teil geben wird. Im Gegenteil, denn L.A. Noire war die erfolgreichste Marke 2011 für den Publisher.

"Wir haben noch nichts entschieden. Wir sind sehr mit dem Spiel zufrieden und denken derzeit darüber nach, was die Zukunft für L.A. Noire als Serie bringen kann" äußerte sich Rockstar Games in ihren Antworten.

Wann L.A. Noire fortgesetzt wird, ist bislang noch unklar. Es könnte allerdings noch ein bisschen dauern, denn Rockstar Games sagte zu Fortsetzungen folgendes: "Wir hetzen uns nicht zu Fortsetzungen, was nicht bedeutet, dass wir sie nicht eventuell irgendwann machen - denkt nur an Max Payne oder Red Dead. Wir wollen so viele Spiele machen und am Ende ist es immer eine Frage der Zeit und der Ressourcen."

KOMMENTARE

News & Videos zu L.A. Noire

L.A. Noire L.A. Noire - Remake für Switch, PS4 und Xbox One angekündigt L.A. Noire L.A. Noire - Neue Gerüchte zum Remaster L.A. Noire L.A. Noire - Remastered-Version soll für Nintendo Switch kommen L.A. Noire L.A. Noire - Tablet-Version vorgestellt! L.A. Noire L.A. Noire - Das witzigste VR-Spiel aller Zeiten L.A. Noire L.A. Noire - Frischer Trailer zur Nintendo Switch-Version Amazon Amazon - Online-Händler verkauft illegale Kopien von Spielen Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Weshalb CD Projekt RED die Rechte erhalten hat
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Wann wird Rockstar Games die Nachtclubs veröffentlichen?