PLAYNATION NEWS L.A. Noire

L.A. Noire - Ex-Entwickler kämpfen um Erwähnung in den Credits

Von Redaktion - News vom 21.06.2011, 16:18 Uhr

Das die Spieleindustrie ein hartes Pflaster ist, zeigt folgendes Beispiel: Ein anonymer Ex-Mitarbeiter der Spieleschmiede Rockstar Games gründete die Webseite 'lanoirecredits.com' um darauf aufmerksam zu machen, dass ganze 130 ehemalige Mitarbeiter und Entwickler nicht in den Credits des Detektiv-Thrillers aufgenommen wurden. Auf der erwähnten Webseite finden Besucher die originale und vollständige Liste aller Mitarbeiter, die an L.A. Noire werkelten.

In einem Interview gibt der Ex-Entwickler zuddem bekannt: 'Ich habe ein Viertel meines professionellen Lebens diesem Spiel gewidmet.' Auf drängen seiner Frau verließ er die Firma, da er zehn bis zwölf Stunden am Tag an dem Titel werkelte.

Rockstar Games selbst äußerte sich bislang nicht.

KOMMENTARE

News & Videos zu L.A. Noire

L.A. Noire L.A. Noire - Remake für Switch, PS4 und Xbox One angekündigt L.A. Noire L.A. Noire - Neue Gerüchte zum Remaster L.A. Noire L.A. Noire - Remastered-Version soll für Nintendo Switch kommen L.A. Noire L.A. Noire - Tablet-Version vorgestellt! L.A. Noire L.A. Noire - Das witzigste VR-Spiel aller Zeiten L.A. Noire L.A. Noire - Frischer Trailer zur Nintendo Switch-Version Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition PS4 Pro PS4 Pro - 500 Million Limited Edition kann ab sofort vorbestellt werden
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September