PLAYNATION NEWS Kurioses

Kurioses - Videospielladen macht das Beste aus einem kaputten Rollgitter

Von Wladislav Sidorov - News vom 22.07.2014, 07:28 Uhr
Kurioses Screenshot

Eine Filliale der britischen Einzelhandelskette GAME hatte mit einigen Problemen zu kämpfen: Ausgerechnet das Rollgitter, das in der Nacht zur Sicherheit des Eingangsbereichs dient, funktionierte nicht. Daraufhin baute man diesen einfach mal auf kreative Art und Weise um.

So gut wie jedes Ladengeschäft hat seine Filliale mit einem Rollgitter ausgestattet, das außerhalb der Öffnungszeiten dem Schutz vor Einbrechern am Eingangsbereich dienen soll. Doof nur, wenn dieses nicht mehr funktioniert und ausgerechnet während eines normalen Betriebstages zur Hälfte stecken bleibt und nur ein knapper Meter übrig bleibt, um darunter hindurch zu kriechen.

Die Mitarbeiter einer Filliale der britischen Videospiel-Einzelhandelskette GAME in Aberdeen hatten mit genau diesem Problem zu kämpfen. Die Lösung, die ihnen einfiel, ist genial. Seht selbst.

Mehr kuriose Meldungen findet ihr hier.

KOMMENTARE

News & Videos zu Kurioses

Kurioses Kurioses - Mann bricht in GameStop ein, tarnt sich mit Plastiktüte Kurioses Kurioses - Sammler findet Drogen in mehreren NES-Modulen Kurioses Kurioses - Entwickler warnt davor, sein eigenes Spiel zu kaufen Kurioses Kurioses - Via Sprachkurs jetzt kostenlos Klingonisch lernen Kurioses Kurioses - Warum VR die Zukunft ist Kurioses Kurioses - Wenn Game of Thrones auf DOOM treffen würde Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Wie der Open-World-Titel die Leistung der PS4 Pro nutzt Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September