PLAYNATION NEWS Kurioses

Kurioses - Transformers verwandeln sich in Street Fighter II-Kämpfer

Von Ben Brüninghaus - News vom 24.11.2017, 13:33 Uhr
Kurioses Screenshot

Ein japanischer Spielzeughersteller hat nun die Franchises Transformers und Street Fighter vereint und eine eigene Produktlinie an den Start gebracht. Die bekannten Kämpfer aus Street Fighter verwandeln sich hier in Fahr- und Flugzeuge. 

Die Mannen von Takara Tomys haben nun eine neue Produktlinie "Street Fighter II × Transformatoren Ryu vs Vega" und "Street Fighter II × Transformatoren Ken vs Chun-Li" auf den Markt gebracht. Sie vereinen dabei das Franchise von Transformers mit dem bekannten Beat'em-up Capcoms. Die Transformers-Figuren verwandeln sich in dieser besonderen Figuren-Kollektion in die Kämpfer von Street Fighter II.

Kurioses Kurioses Bundesfighter 2 Turbo - Das Prügelspiel zum Wahlkampf

Was anfangs nach einer kuriosen Idee klingt, sieht am Ende dann auch so aus. Die Figuren kosten zwischen 8.000 und 12.000 Yen, was hierzulande etwa 60 bis 90 Euro wären. Auf der Tokyo Comic Con 2017 werden die Figuren erstmals vom 1. bis zum 3. Dezember 2017 präsentiert. Der Release erfolgt im Mai 2018. 

Die Zusammenarbeit kam aufgrund des 30. Jahrestages der Street Fighter-Serie zustande. Die einzelnen Charaktere ähneln Ryu und Vega oder eben Ken und Chun-Li aus der Videospielreihe. Falls ihr euch für einen Kauf des Spielzeugs entscheiden solltet, könnt ihr es sogar in verschiedene Formen bringen. Die Transformation bezieht sich auf einen regulären Kampfmodus, einer Auto-Transformation oder einer zusätzlichen Jet-Transformation (Ryu und Vega). Die Figur von Vega kann beispielsweise in einen Panzer verwandelt werden. Bilder des Spielzeugs haben wir nachfolgend für euch eingebunden:

Ryu als Optimus Prime

 

 

Vega als Megatron

 

Chun-Li als Arcee

 

 

Ken als Rodimus Prime

 

KOMMENTARE

News & Videos zu Kurioses

Kurioses Kurioses - Mann bricht in GameStop ein, tarnt sich mit Plastiktüte Kurioses Kurioses - Sammler findet Drogen in mehreren NES-Modulen Kurioses Kurioses - Entwickler warnt davor, sein eigenes Spiel zu kaufen Kurioses Kurioses - Via Sprachkurs jetzt kostenlos Klingonisch lernen Kurioses Kurioses - Warum VR die Zukunft ist Kurioses Kurioses - Wenn Game of Thrones auf DOOM treffen würde The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging