PLAYNATION NEWS Kurioses

Kurioses - Mexikanischer Lokführer spielt Farmville während der Fahrt

Von Wladislav Sidorov - News vom 21.07.2014, 05:52 Uhr
Kurioses Screenshot

Ein mexikanischer Lokführer ist während seiner Schicht als Fahrer des Zuges geistig ein wenig abwesend. Nein, er schläft nicht oder liest irgendetwas: Er spielt Farmville auf seinem iPad.

Ein Lokführer wird eigentlich dafür bezahlt, dass er als Fahrer des Zuges immer aufmerksam ist und sich nicht ablenken lässt, um den reibungslosen Verkehr auf Schienen zu garantieren. Aber einige Vertreter scheinen es mit den Dienstvorschriften nicht ganz so genau zu nehmen.

In Mexiko-Stadt hat Carlo Segura Linares in der Kabine des Lokführers eine kuriose Entdeckung gemacht: Der Mann, der gerade seinen Dienst absolvierte, blickte nicht etwa nach vorne auf die Schienen, sondern auf sein iPad Mini - um Farmville zu spielen.

Ein Video von dem Vorfall hat Linares auf YouTube hochgeladen. Dieses haben wir für euch unten eingebettet.

Mehr kuriose Meldungen findet ihr hier.

KOMMENTARE

News & Videos zu Kurioses

Kurioses Kurioses - Mann bricht in GameStop ein, tarnt sich mit Plastiktüte Kurioses Kurioses - Sammler findet Drogen in mehreren NES-Modulen Kurioses Kurioses - Entwickler warnt davor, sein eigenes Spiel zu kaufen Kurioses Kurioses - Via Sprachkurs jetzt kostenlos Klingonisch lernen Kurioses Kurioses - Warum VR die Zukunft ist Kurioses Kurioses - Wenn Game of Thrones auf DOOM treffen würde Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus