PLAYNATION NEWS Kurioses

Kurioses - Diese Bestzeit in Super Mario Bros. kann nicht gebrochen werden

Von Sascha Scheuß - News vom 20.04.2016, 14:11 Uhr
Kurioses Screenshot

Dieser Speedrunner hat etwas erreicht, das Freud und Leid zugleich ist. Er stellt einen neuen Weltrekord auf, den er selber niemals brechen kann.

Der YouTuber und Speedrunner Darbian lebt für die Super Mario-Reihe. Besonders Super Mario Bros. für das NES hat es ihm angetan und seit Jahren versucht er immer wieder, den Titel so schnell es ihm nur möglich ist zu beenden. Nach über 13.000 Versuchen ist er jetzt am Ziel angekommen - er hat seinen alten Rekord gebrochen und stellt eine Zeit auf, an die niemand herankommen wird.

Doch fangen wir von vorne an: Es scheint ein ganz normaler Run zu sein, den Darbian in seinem Zimmer absolviert. Alles läuft nach Plan und sein Puls (extra gemessen und eingeblendet) bleibt stabil. Doch dann geht es in die heiße Phase des Runs und der Puls schießt in die Höhe. Darbian wird hibbelig und liegt verdammt gut in der Zeit - auch wenn jeder einzelne Split (aktueller Zeitabschnitt) genau +0,0 anzeigt.

Als er dann den letzten Sprung über Endgegner Bowser schafft und die Zeit stoppt, realisiert er, dass er einen neuen Weltrekord aufgestellt hat. Freundenschreie durchdringen das Haus und auch der Chat ist völlig außer sich. Was Darbian hier eben geschafft hat, ist wohl ein Rekord für die Ewigkeit, denn laut seiner Aussage in der Beschreibung unter dem Video, ist seine Zeit von ihm nicht zu schlagen. Alles lief perfekt - damit ist sein Ziel erreicht.

KOMMENTARE

News & Videos zu Kurioses

Kurioses Kurioses - Mann bricht in GameStop ein, tarnt sich mit Plastiktüte Kurioses Kurioses - Sammler findet Drogen in mehreren NES-Modulen Kurioses Kurioses - Entwickler warnt davor, sein eigenes Spiel zu kaufen Kurioses Kurioses - Via Sprachkurs jetzt kostenlos Klingonisch lernen Kurioses Kurioses - Warum VR die Zukunft ist Kurioses Kurioses - Wenn Game of Thrones auf DOOM treffen würde Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Vorgestellt: Das ist die englische Verteidigerin ''Clash'' mit Schild The Elder Scrolls: Legends The Elder Scrolls: Legends - Ohne Crossplay, ohne uns! Bethesda übt erstmals Druck auf Sony aus
News zu PS4 Pro

LESE JETZTPS4 Pro - 500 Million Limited Edition bei Saturn vorbestellen!