PLAYNATION NEWS Killzone 2

Killzone 2 - Killzone 2 Level-Designer wechselt zur Konkurrenz

Von Redaktion - News vom 10.03.2009, 12:46 Uhr

KILL-ZONE.DE: Neil Alphonso, bekannt durch seine Kreativität beim Shooter Killzone 2, verlässt nun das Entwicklerteam von Guerilla Games und wechselt zur Konkurrenz Splash Damage die vor einem Jahr mit Enemy Territory: Quake Wars veröffentlichten. So verliert Guerilla Games einen entscheidenen Entwickler, doch dieser wird dafür bei anderen Shootern teilhaben.

"Alphonso hat großes Talent den Spieler durch seine Welt zu leiten, er hat auch an Projekten wie Splinter Cell und Duke Nukem Forever mitgeholfen und wird uns durch sein großes Wissen bestimmt weiterbringen."

So äußerte sich Paul Wedgwood (Inhaber von Splash Damage)

Wir sind gespannt, wie sich das neue Trio der Entwickler umsetzen wird.

KOMMENTARE

News & Videos zu Killzone 2

Killzone 2 Killzone 2 - 3D Support noch diesen Sommer! Killzone 2 Killzone 2 - Guerrilla: "Noch nicht am Hardware-Limit" Killzone 2 Killzone 2 - Keine "Arc"-Motion-Controller-Unterstützung Killzone 2 Killzone 2 - Erste richtige Infos zum Nachfolger kommen.. Netflix Netflix - Erste Filme und Serien für August 2018 enthüllt! Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Nachtclubs kommen nächste Woche