PLAYNATION NEWS Killzone 2

Killzone 2 - Ist die Entwicklung auf Sony's PS3 besser, als auf der XBOX 360?

Von Redaktion - News vom 04.04.2009, 10:32 Uhr

Die Killzone Entwickler fahren hohe Geschütze auf, denn es äußerte sich Entwicklungs-Chef Arjan Brussee und MD Hermen Hulst gegenüber GameDaily. So betont man, dass die Entwicklung auf Sony's PlayStation 3 leichter sei, als auf Microsoft's XBOX 360. Zudem wird betont, dass die PS3 leichter zu knacken war, als der Vorgänger, die PlayStation 2:

"Die PS3 ist spezifisch, aber nicht so problematisch wie die PS2. Die PS2 war schwer zu knacken, aber bei der PS3 brauchten wir nicht viel Zeit." So MD Hermen Hulst.

Wiederum gab Entwicklungs-Chef Arjan Brussee Kontra zur XBOX 360:

“Ich denke, die PS3 hat eine einfachere Architektur als einige der anderen Konsolen. Du musst nur wissen, wie man sie adressiert.”, so Brussee. “Ich denke, der Cell Prozessor, mit seinen SPUs und Super-High-Speed-DSPs, gibt uns eine Basis die das programmieren selbst für Nachwuchs-Programmierer einfacher macht als die bekannten Multi-Cores aus dem PC-Bereich und der Xbox360.”

Wir sind auf Microsofts Antwort gespannt, insofern eine kommen wird!

KOMMENTARE

News & Videos zu Killzone 2

Killzone 2 Killzone 2 - 3D Support noch diesen Sommer! Killzone 2 Killzone 2 - Guerrilla: "Noch nicht am Hardware-Limit" Killzone 2 Killzone 2 - Keine "Arc"-Motion-Controller-Unterstützung Killzone 2 Killzone 2 - Erste richtige Infos zum Nachfolger kommen.. PS4 Pro PS4 Pro - 500 Million Limited Edition kann ab sofort vorbestellt werden Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Vorgestellt: Das ist die englische Verteidigerin ''Clash'' mit Schild
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Schnäppchen in dieser Woche!