PLAYNATION NEWS Just Cause 2

Just Cause 2 - Entwickler kritisiert Ubisofts Kopierschutz

Von Redaktion PlayNation - News vom 26.05.2010, 15:44 Uhr

Der nächste Angriff gegen Ubisoft: Just Cause 2-Entwickler, die Avalanche Studios melden sich zu Wort und kritisieren den Kopierschutz

Die Entwickler von Just Cause 2, Avalanche Studios, äußerten sich nun zum Kopierschutz von Ubisoft. Dieser wird bei aktuellen PC-Titeln eingesetzt und zwingt dem Spieler, eine ständige Verbindung mit dem Internet bestehen zu haben. Avalanches Chef Cristofer Sundberg gab folgendes zum Ubisoft DRM zu Protokoll: "Spiele sind eine luxuriöse Form der Unterhaltung geworden und Piraterie hat den Markt derart erschreckt, dass man lächerliche Kopierschutzlösungen einbaut, die ausschließlich die Kunden limitieren, die tatsächlich für ihre Spiele bezahlen, nicht aber die Piraterie stoppen". Weiter betont er: "Sollten wir weiterhin Konsolenportierungen für die PC-Spieler liefern, wird der PC-Markt unter schlechten Verkäufen, Piraterie und schlechten DRM-Lösungen leiden."

Sundberg wünscht sich eine Gleichberechtigung  zwischen PC- und Konsolen-Spieler. So sollen die PC-Nutzer von den gleichen Vorteilen, wie Konsolen-Spieler profitieren.

KOMMENTARE

News & Videos zu Just Cause 2

Just Cause 2 Just Cause 2 - Multiplayer-Mod: Das erwartet euch in Update 0.1.4 Just Cause 2 Just Cause 2 - Wir spielen die Multiplayer-Mod im Let's Play Just Cause 2 Just Cause 2 - Ab heute im Angebot mit Multiplayer-DLC Just Cause 2 Just Cause 2 - Multiplayer-Mod erhält Launchtrailer Just Cause 2 Just Cause 2 - Multiplayer-Mod 0.1.4 - Kommende Features im Changelog Just Cause 2 Just Cause 2 - Launchtrailer für Multiplayer-Mod Sony Sony - PlayStation Classic offiziell angekündigt Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Die wichtigsten Orte der Spielwelt im Detail
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - Was hat es mit dem geheimnisvollen Würfel auf sich?