PLAYNATION NEWS Indie Games

Indie Games - Papers, Please verkaufte sich bislang 500.000 Mal

Von Wladislav Sidorov - News vom 14.03.2014, 20:58 Uhr
Indie Games Screenshot

Das Indiespiel Papers, Please konnte sich seit Release stolze 500.000 Mal verkaufen, wie durch einen Artikel der BBC bekannt wurde. Der Titel wird von Kritikern und Spielern gefeiert und gewann vor wenigen Tagen zwei wichtige Auszeichnungen.

Der Indietitel Papers, Please gehört zu den wohl besten Spielen des letzten Jahres, kein Wunder, dass sich das Strategiespiel auch dementsprechend gut verkaufen konnte. Lucas Hope, Erfinder des Indie Games, gab durch einen Artikel der BBC nun tolle Verkaufszahlen bekannt.

Der Entwickler, der vor seinem Weg in die Eigenständigkeit bei The Last of Us-Studio Naughty Dog beschäftigt war, wurde bislang von insgesamt 500.000 Spielern erworben. Für Hope unverständlich, immerhin war das Spiel nicht darauf ausgelegt, wirklich Spaß zu machen, sondern zum Nachdenken. Papers, Please gewann jedoch genau für dieses Konzept vor wenigen Tagen den renommierten BAFTA-Award in den Kategorien Strategie und Simulation.

Papers, Please ist sowohl auf Steam als auch kopierschutzfrei für Windows, Linux und Mac erhältlich. Übrigens: Reinschauen lohnt sich. Der Titel ist super.

KOMMENTARE

News & Videos zu Indie Games

Indie Games Indie Games - YouTuber wollte 22.000 US-Dollar für ein Video Indie Games Indie Games - Der polnische Indie-Horror-Titel Kholat im Video Indie Games Indie Games - Caffeine erscheint auch für die Xbox One Indie Games Indie Games - Rock Oper-Game Karmaflow mit Musik von bekannten Metalkünstlern Indie Games Indie Games - Wie gehen Indie Games? Indie Games Indie Games - VizionEck - ein etwas anderer FPS-Titel erreicht die PlayStation 4 Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus