PLAYNATION NEWS Hitman 5: Absolution

Hitman 5: Absolution - Mörderische Menschenmassen möglich

Von Dennis Schaffrath - News vom 06.03.2012, 08:10 Uhr

Wie bereits länger bekannt ist, wird Hitman: Absolution auf die Glacier 2 Engine setzen und somit grafisch um einiges schicker daher kommen als der angestaubte Vorgänger Hitman: Blood Money, welcher die Vorgänger-Version des Grafikgerüstes nutzt. Doch nicht nur die optische Qualität wird man im neusten Teil der Serie verbessern, sondern auch die Darstellung und Berechnung virtueller Menschenmassen.

Damit Fans der Serie wissen was auf sie zukommen wird, hat Kaspar Faurby, lead physics Programmer des Spiels auf der Game Developer Conference 2012 einen ersten Screenshot veröffentlicht auf dem bereits eine breite Masse an individuellen Charakteren vertreten ist - jeder davon mit seiner eigenen KI ausgestattet.

Am Mittwoch möchte Faurby einen Vortrag über die neue Technik halten, wir erwarten bis dahin mehr Bilder und eventuell sogar neues Gameplay-Material zum Spiel.


KOMMENTARE

News & Videos zu Hitman 5: Absolution

Hitman 5: Absolution Hitman 5: Absolution - Neuer Hitman-Film in den Startlöchern Hitman 5: Absolution Hitman 5: Absolution - Neue Aufträge ab sofort verfügbar Hitman 5: Absolution Hitman 5: Absolution - Neuer Teil wurde nicht eingestellt Hitman 5: Absolution Hitman 5: Absolution - Entwicklung am neuen Hitman eingestellt? Hitman 5: Absolution Hitman 5: Absolution - Trailer stellt Deus Ex-DLC vor Hitman 5: Absolution Hitman 5: Absolution - Launch-Trailer zum Hitman-Abenteuer Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August