PLAYNATION NEWS Hitman 5: Absolution

Hitman 5: Absolution - E3-Trailer: Angriff der 'Heiligen'

Von Dennis Schaffrath - News vom 30.05.2012, 14:56 Uhr

Während Agent 47 in einem heruntergekommenden Hotelzimmer seine Wunden verarztet kriegt er plötzlich attraktiven, aber dennoch tödlichen Besuch. Bleibt nur zu hoffen, dass die Nonnen einen Erste Hilfe Kasten im Gepäck haben

In Hitman: Absolution wird Agent 47 eigene Wege gehen und sich nach den Ereignissen in Hitman: Blood Money selbstverständlich von seiner damaligen Agentur, der International Contract Agency, trennen. Die sind über den Abgang ihres besten Mannes nicht wirklich erfreut und schicken deswegen gleich acht wirklich attraktive Nonnen auf sein Hotelzimmer.

Was klingt wie der Anfang eines schlecht produzierten Pornofilms wird spätestens dann interessant wenn man merkt, dass diese heiligen Schwestern weder zum strippen noch zum beten an der Tür klopfen, vielmehr ist es ihr Ziel den Hitman ausschalten.

Natürlich ist sowas leichter gesagt als getan, denn obwohl unser Protagonist schon einige leichte Wunden trägt und die Nonnen sich deutlich in der Überzahl befinden, sind seine Sinne besser geschärft denn je. Den spannenden CGI-Trailer könnt ihr euch hier ansehen, mit neuem Gameplay-Material rechnen wir ganz fest im Verlauf der E3 2012. 

KOMMENTARE

News & Videos zu Hitman 5: Absolution

Hitman 5: Absolution Hitman 5: Absolution - Neuer Hitman-Film in den Startlöchern Hitman 5: Absolution Hitman 5: Absolution - Neue Aufträge ab sofort verfügbar Hitman 5: Absolution Hitman 5: Absolution - Neuer Teil wurde nicht eingestellt Hitman 5: Absolution Hitman 5: Absolution - Entwicklung am neuen Hitman eingestellt? Hitman 5: Absolution Hitman 5: Absolution - Trailer stellt Deus Ex-DLC vor Hitman 5: Absolution Hitman 5: Absolution - Launch-Trailer zum Hitman-Abenteuer Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus