PLAYNATION NEWS Hex: Shards of Fate

Hex: Shards of Fate - Kickstarter mit 700% beendet

Von Christian Liebert - News vom 08.06.2013, 16:05 Uhr

Die Kickstarter-Kampagne von Hex: Shards of Fate wurde nun offiziell beendet und erzielte über zwei Millionen US-Dollar. Die Summe liegt mehr als 700% über dem gewünschten Erfolg.

Die Entwickler von Hex: Shards of Fate können sich getrost auf die Schulter klopfen und müssen wohl in naher Zukunft keine Angst haben, dass ihnen das Geld ausgeht. Während die Kickstarter-Kampagne des Online-Tauschkartenspiels schon binnen weniger Tage die als Ziel gesetzte Summe von 300.000 US-Dollar erreichte, brach die Welle an Spendern damit aber noch längst nicht ab. Insgesamt 2,3 Millionen Dollar erzielte das Projekt, als es nun, nach Ablauf der regulären Zeit, beendet wurde.

Dies ermöglicht es den Entwicklern, einige neue Features für ihr Onlinespiel zu entwickeln. So will man Hex: Shards of Fate nun eine epische Geschichte schenken, die von einem bekannten Fantasy-Autor verfasst wird. Auch ein wöchentlicher Guide steht nun auf der Agenda, ebenso wie neue Inhalte für das Tradingcard-Game.

Hex: Shards of Fate beendete seine Kickstarter-Kampagne mit über 2 Millionen Dollar. Das sind 700% mehr als erwartet.

KOMMENTARE

News & Videos zu Hex: Shards of Fate

Hex: Shards of Fate Hex: Shards of Fate - Diese Inhalte kommen noch im Jahr 2016 Hex: Shards of Fate Hex: Shards of Fate - Ab sofort auf Steam verfügbar Hex: Shards of Fate Hex: Shards of Fate - "Armies of Myth" bringt viele neue Karten und Sicherheit Hex: Shards of Fate Hex: Shards of Fate - Frost Ring Arena bringt PvE-Modus in die Beta Hex: Shards of Fate Hex: Shards of Fate - So wird gespielt Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus