PLAYNATION NEWS Heroes of the Storm

Heroes of the Storm - Neuheiten: Kharazim, Rexxar, Artanis und Infernal Shrines

Von Lucas Grunwitz - News vom 05.08.2015, 14:38 Uhr
Heroes of the Storm Screenshot

Auf der diesjährigen Pressekonferenz von Blizzard auf der Gamescom wurden unter anderem auch neue Inhalte des Blizzard-Prüglers Heroes of the Storm gezeigt. In der Präsentation bekamen wir brandneue Helden sowie eine komplett neue Map zu Gesicht. Lest unseren Kurzbericht der Blizzard Pressekonferenz in Richtung Nexus.

Kharazim, der kämpfende Mönch

Der Ausflug in den Nexus beginnt bereits fulminant mit der Enthüllung eines brandneuen Helden mit dem Namen „Kharazim“. Der Mönch aus dem Diablo-Universum soll als Melee Support auftreten und überzeugt bereits in seinem Grundaufbau mit einer Besonderheit: Während alle anderen Helden einen festen Trait vorweisen, kann sich der Kharazim-Spieler am Anfang des Matches für einen von drei verfügbaren Traits (Transcendence, Iron Fists und Insight) entscheiden. Das ermöglicht bereits im Vorfeld allerlei taktische Möglichkeiten, da das gegnerische Team erst herausfinden muss, um was für einen Kharazim-Spieler es sich beim gegnerischen Team handelt. Auch die Abilities des Kampfmönchs präsentieren sich vielfältig: Mit Radiant Dash (Q) kann der Spieler einen unfassbar schnellen Move entfesseln. Breath of Heaven (W) heilt alle im Umkreis befindlichen Helden und Deadly Reach (E) entfesselt eine brutale Welle an schnellen Fausthieben. Die heroischen Fertigkeiten verstärken, wie gewohnt, den Einsatz aller vorherigen Abilities.

Die neue Karte Infernal Shrines

Aus dem Lande Diablo dürfen sich die Spieler bereits in naher Zukunft auf der Karte Infernal Shrines bewegen. Bereits im Vorfeld kündigten die Entwickler an, dass sich hier ein starkes Laning ausprägen wird, während die Spieler um drei mystische Schreine kämpfen müssen. Dasjenige Team, welches es zuerst schafft, alle Schreine zu erobern und alle darin befindlichen Skelette zu bezwingen, wird mit dem Punisher belohnt. In diesem Atemzug scherzten die Entwickler ein bisschen und erklärten, dass solch ‚mächtige‘ Gestalten an sich nichts neues in der Welt von Heroes oft he Storm seien, da man auf anderen Karten bereits Golems und andere Kolosse heraufbeschwören kann. Der prägnante Unterschied aber ist: Der Punisher HASST das gegnerische Team, insbesondere dessen Helden. Egal, wo ihr euch befindet oder was ihr macht – der Punisher bewegt sich mit euch mit und macht regelrecht jagt auf die anderen Spieler. Teilweise springt er über gegnerische Mauern, um die Figuren aus dem Luftsprung heraus zu attackieren. Der Punisher geht also mehr in Richtung PvP statt PvE, wie es seine anderen mächtigen Kollegen tun.

Trefft Rexxar

Letztlich ging man noch dazu über, was man sich in etwas weiterer Zukunft vorgenommen hat. Als nächsten neuen Helden präsentierte man uns Rexxar, der insbesondere durch Hearthstone einiges an Bekanntheitsgrad dazugewonnen hat. Ihn zeichnet insbesondere aus, dass er der erste „Ranged Warrior“ im „Heroes of the Storm“-Universum ist, da er gemeinsam mit seinem tierischen Begleiter „Misha“ unterwegs ist (die übrigens auch seinen Trait darstellt). Nebst mächtigen Abilities, die unter anderem die Geschwindigkeit eurer Gegner heruntersetzen oder Misha zu einem mächtigen Stoßangriff verhelfen, könnt ihr mithilfe der heroischen Fertigkeit „Unleash the Boars“ Misha zu einer mächtigen Form verhelfen, die euren Gegnern das Fürchten lehren werden. Allgemein gaben die Entwickler jedoch zu verstehen, dass es sich um Rexxar und Misha nicht umsonst um ein Duo handelt. Zwar kann es passieren das Misha stirbt und Rexxar überlebt, aber ohne seinen tierischen Begleiter würde Rexxar wohl eher verzweifelt dreinschauen müssen, während er wartet dass Misha respawnt.

Artanis, der StarCraft II-Krieger und neue Skins

Als ganz weiten Ausblick gewährten uns die Blizzard-Jungs einen exklusiven Ausblick auf den allerersten StarCraft II-Charakter, der gemeinsam mit der kommenden Erweiterung „Legacy of the Void“ einhergeht. Allgemein gab es zu Artanis noch nicht allzu viel zu sagen, da sich der Charakter noch tief in der Entwicklungsphase befindet, aber im Rahmen der Pressekonferenz wollte man zum Besten geben, dass man auch an die StarCraft II-Fans denkt. Zum Schluss gab es für alle Beteiligten noch einen netten Ausblick auf kommende Skins der neuen, aber auch altbewährten Helden des Nexus-Universums. Während sich Rexxar und Kharazim über jeweils drei neue Skins freuen dürfen, kriegen unter anderem auch Thrall und Uther brandneue Kostüme spendiert.

KOMMENTARE

News & Videos zu Heroes of the Storm

Heroes of the Storm Heroes of the Storm - Deckard Cain als neuer Held im Nexus bald spielbar Heroes of the Storm Heroes of the Storm - Fenix aus StarCraft wird neuer Held im Nexus Heroes of the Storm Heroes of the Storm - Maiev als neue Heldin bestätigt: Spotlight-Video veröffentlicht Heroes of the Storm Heroes of the Storm - Blaze, Feuerfresser aus Starcraft, wird neuer Held Heroes of the Storm Heroes of the Storm - Anime-Trailer zeigt neue Mecha-Skins Heroes of the Storm Heroes of the Storm - Trailer zum ''Heroes Winterhauchfest 2017'' veröffentlicht Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Games erscheinen in der nächsten Woche! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Die besten Angebote zum Wochenende
News zu The Elder Scrolls: Legends

LESE JETZTThe Elder Scrolls: Legends - Bethesda übt erstmals Druck auf Sony aus