PLAYNATION NEWS Hellgate

Hellgate - Der traurige Tod eines Höllentors

Von Redaktion - News vom 06.03.2009, 10:07 Uhr

Es ist nun endgültig: Hellgate: London weilt jetzt auch in den meisten asiatischen Ländern nicht mehr länger unter uns. Nach langem Hin und Her hat Anbieter HanbitSoft die Server vom Netz genommen. Für immer!

Das Onlinespiel mit MMO-Aspekten können virtuelle Helden ab jetzt nur noch in Japan spielen. Grund dafür sind die Publisher Rechte, die nicht bei HanbitSoft liegen, sondern bei Namco-Bandai. Der japanische Publisher hat allerdings den Tod von Hellgate: London bei uns zu Lande auf dem Gewissen. Somit ist es wohl auch nur ein Frage der Zeit, bis die Server im Land der aufgehenden Sonne abgeschaltet werden.

Es dürfte für Fans unter euch aber sowieso etwas schwierig werden, sich weiter in der finsteren Spielewelt zu tummeln. Es sei denn, ihr sprecht japanisch!

KOMMENTARE

News & Videos zu Hellgate

Hellgate Hellgate - Nach dem Beben kam die Stille - was wurde aus Steam Greenlight? Hellgate Hellgate - Auferstanden von den Toten? Auf Steam Greenlight gesichtet Hellgate Hellgate - Im Frühlingsfieber: Details zu den Mai-Events Hellgate Hellgate - Ein Blick auf 2011 und neue Pläne für die Zukunft Hellgate Hellgate - Hellgate: London - Cow Room 8 Hellgate Hellgate - Hellgate: London - Forgotten Tomb Duell-Arena Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - gamescom-Präsentation wohl nur hinter verschlossenen Türen GTA 5 GTA 5 - Nachtclubs - Trailer, Release-Termin und weitere Infos bekannt
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Das sind die besten Schnäppchen in dieser Woche!