PLAYNATION NEWS Harry Potter: Hogwarts Mystery

Harry Potter: Hogwarts Mystery - Jam City kündigt Mobile-Titel an

Von Patrik Hasberg - News vom 12.12.2017, 16:01 Uhr
Harry Potter: Hogwarts Mystery Screenshot

Entwickler Jam City hat gemeinsam mit Warner Bros. Interactive Entertainment einen Lizenzvertrag für die Entwicklung des Mobile-Titels Harry Potter: Hogwarts Mystery geschlossen.

Innerhalb einer aktuellen Pressemitteilung hat das Entwicklerstudio Jam City bekanntgegeben, zusammen mit Warner Bros. Interactive Entertainment einen Lizenzvertrag für die Entwicklung von Harry Potter: Hogwarts Mystery geschlossen zu haben.

"Das Spiel macht es den Spielern zum ersten Mal möglich, den Aufenthalt als Schüler in Hogwarts mit einem selbst erstellten Charakter zu erleben.", heißt es in der Pressemitteilung.

Harry Potter: Hogwarts Mystery erscheint unter dem neuen Warner Bros. Interactive Entertainment Label Portkey Games, welches sich Spielen widmet, die durch die Magie und Abenteuer von J.K. Rowlings magischer Welt inspiriert wurden.

"Es ist für Jam City eine Ehre, ein mobiles Spiel für solch eine große Marke zu gestalten", so Chris DeWolfe, einer der Gründer und CEO von Jam City. „Wir sind ebenfalls Fans von Harry Potter und bringen den Millionen Menschen weltweit, welche seit mehr als 20 Jahren seine Geschichten verfolgen, großen Respekt entgegen. Dieses Spiel war für unsere Entwickler und Künstler ein echtes Vergnügen. Sie haben engagiert daran gearbeitet, allen Fans der magischen Welt von J.K. Rowling ein einzigartiges Spielvergnügen zu bereiten."

In dem Titel können Harry Potter-Fans ihren Traum verwirklichen, Schüler der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei zu werden. So könnt ihr eine eigene Figur erschaffen und die Schuljahre in Hogwarts durchlaufen. Auf diesem Weg nehmt ihr an den magischen Unterrichtsstunden und Aktivitäten teil, die ihr bereits aus den Büchern und Filmen kennen. Dabei müsst ihr euch in Fächern wie Verteidigung gegen die dunklen Künste, dem Brauen von Tränken und dem Duellierclub beweisen. Die meisten der bekannten Lehrer aus Harry Potter übernehmen auch im Spiel ihre Rollen.

"Harry Potter: Hogwarts Mystery ist ein Mobile-Spiel, das von J.K. Rowlings faszinierenden Geschichten inspiriert wurde und ist für die Fans eine aufregende und unterhaltsame Art, die magische Welt zu erleben", sagte David Haddad, Präsident von Warner Bros. Interactive Entertainment. „Es ist wunderbar mit Jam City an diesem Spiel zu arbeiten. Das Unternehmen hat sich schon darin bewährt, im Bereich mobiler Spiele umfassende und liebgewordene Welten zu gestalten."

Ein wenig werdet ihr euch aber noch gedulden müssen. Erscheinen soll der Titel im Sommer des kommenden Jahres für iOS- sowie Android-Geräte

Über Jam City:

Jam City ist weltweit führend im Bereich der mobilen Unterhaltung und liefert für Millionen Spieler weltweit soziale Spiele. Das Unternehmen wurde im Jahr 2010 von Chris DeWolfe und Aber Whitcomb, den Gründern von MySpace, und Josh Yguado, zuvor Führungskraft bei 20th Century Fox, gegründet. Jam City hat beliebte und umsatzstarke Spiele geschaffen, darunter Cookie Jam, Panda Pop, Family Guy: Another Freakin' Mobile Game und Marvel Avengers Academy. Jam City beschäftigt 500 Mitarbeiter in Studios in Seattle, San Francisco, San Diego und Buenos Aires, mit dem Hauptsitz in Los Angeles und ist weltweit tätig.

KOMMENTARE

News & Videos zu Harry Potter: Hogwarts Mystery

Harry Potter: Hogwarts Mystery Harry Potter: Hogwarts Mystery - Jam City kündigt Mobile-Titel an Harry Potter: Hogwarts Mystery Harry Potter: Hogwarts Mystery - Offizieller Launch-Trailer veröffentlicht Harry Potter: Hogwarts Mystery Harry Potter: Hogwarts Mystery - Erster Trailer veröffentlicht Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August