PLAYNATION NEWS Halo Reach

Halo Reach - Kurios: Megan Fox wird oft gemobbt

Von Redaktion - News vom 19.09.2011, 19:25 Uhr

Gegenüber dem Collider äußerte Megan Fox sich nun nicht nur über zukünftige Filmprojekte und über ihr Leben als Star, sondern gab auch noch zu verstehen, dass sie nach dem Online-Modus von Halo: Reach süchtig sei. Es gäbe nur ein Problem beim Spielen und das wäre wohl ihr Gamertag wegen dem sie oft gemobbt wird.

„Ich spiele Halo: Reach immer online, im Story-Modus spiele ich gar nicht mehr. Die anderen Xbox Live-Spieler auf dem Server haben ja keine Ahnung und machen sich über mich wegen meines Gamertags lustig. Und weil es alles Typen sind und es ist klar, dass ich ein Mädchen bin, machen sie sich über den Namen lustig – aber sie haben keine Ahnung, dass sie sich über mich lustig machen. [..] Ihr könnt meinen Mann fragen – ich bin völlig süchtig nach Halo: Reach. Das ist schon krank!“

Ob Megan Fox nun der erste Star sein wird, der nicht wegen einem unfreiwilligen Besuch in einer Drogenentzugsklinik, sondern beim Videospielentzug Schlagzeilen macht sei jetzt mal dahin gestellt. Wenn nicht, dann sehen wir uns Online, noob. 

KOMMENTARE

News & Videos zu Halo Reach

Halo Reach Halo Reach - Patch angekündigt plus Magnum aus Halo 1 Halo Reach Halo Reach - Könnt ihr es mit Bungie aufnehmen? Halo Reach Halo Reach - Brandneues Map-Pack erschienen Halo Reach Halo Reach - Digitale Version erscheint noch diesen Monat! Halo Reach Halo Reach - Halo: Reach - New Trailer Halo Reach Halo Reach - Halo Reach - Kampagnen Trailer (HD) Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Wie der Open-World-Titel die Leistung der PS4 Pro nutzt Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September