PLAYNATION NEWS Halo 4

Halo 4 - Microsoft nimmt den Leak ernst

Von Yannick Arnon - News vom 13.10.2012, 00:02 Uhr
Halo 4 Screenshot

Offenbar sind bereits erste Exemplare von Halo 4 an die Öffentlichkeit geraten, Microsoft ist natürlich alles Andere als erfreut darüber.

Am Donnerstag tauchten erste YouTube-Videos auf, in denen Leute den Ego-Shooter Halo 4 spielten, obwohl dieser erst am 6. November erscheinen soll. Verständlich also, das Microsoft so etwas nicht gerade gerne sieht und nun die notwendigen Maßnahmen ergreifen will. "Wir haben die Meldungen, dass Halo 4-Content im Web aufgetaucht ist, zur Kenntnis genommen und arbeiten eng mit unseren Security Teams und Strafverfolgung zusammen, um die Situation in den Griff zu bekommen", äußerte sich ein Sprecher gegenüber Examiner.

Bislang ist noch nicht bekannt, ob es sich dabei um Software-Piratierie oder frühzeitig erhaltene Retail-Fassungen oder Rezensionsexemplare handelt. Die meisten Xbox LIVE-Profile, welche Aktivitäten in Halo 4 indizieren, stammen entweder aus Spanien oder Mexiko. Solche Ereignisse sind keine Seltenheit, schon Halo 3 und Halo: Reach waren bereits vor dem offiziellen Release spielbar, ähnliche Erfahrungen machte Capcom vor kurzer Zeit mit Resident Evil 6.

Microsoft dürfte wenig erfreut darüber sein, dass Halo 4 bereits die Runde macht.

KOMMENTARE

News & Videos zu Halo 4

Halo 4 Halo 4 - Game of the Year-Edition kommt im Oktober Halo 4 Halo 4 - Microsoft sichert sich Halo: Spartan Assault-Domain Halo 4 Halo 4 - Steven Spielberg arbeitet an TV-Serie Halo 4 Halo 4 - Forward Unto Dawn DVD/BluRay ab 31. Mai erhältlich Halo 4 Halo 4 - Spartan Ops: Episodes 6-10 Launch Trailer Halo 4 Halo 4 - Spartan Ops: Episode Four Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus