PLAYNATION NEWS Half-Life 3

Half-Life 3 - Protest mit mäßigem Erfolg!

Von Marvin Nick - News vom 06.02.2012, 18:27 Uhr

50.000 Spieler wollten ursprünglich am Samstag Half-Life 2 spielen, um für eine bessere Informationspolitik seitens Valve zu protestieren ( playNATION berichtete ). Doch bei dem größten Teil der 50.000 Spieler blieb es bei dem "wollten".

Letztendlich spielten Samstag insgesamt 13.000 Leute Half-Life 2, was gerade einmal ein Viertel der Anzahl ist, die sich vorher angekündigt hatte. Zieht man noch 3000 Leute ab, die durchschnittlich Samstags den Shooter spielen, wird die Zahl noch magerer. Dennoch zeigt sich die Steam-Gruppe "A Call for Communication" stolz aufgrund der erreichten Leistung.

Ob der Protest tatsächlich bei Valve zum Umdenken führt, wird sich wohl erst in nächster Zeit zeigen - vielleicht ja sogar mit der Ankündigung von Half-Life 3.

KOMMENTARE

News & Videos zu Half-Life 3

Half-Life 3 Half-Life 3 - Ehemaliger Valve-Autor enthüllt Story Half-Life 3 Half-Life 3 - Autor spricht über Story-Pläne Half-Life 3 Half-Life 3 - Valve-Chef dementiert Bericht, scherzt über HL3 Half-Life 3 Half-Life 3 - Chancen stehen laut Valve-Insider sehr schlecht Half-Life 3 Half-Life 3 - Viele unterschiedliche Prototypen des Gaming-Mythos Half-Life 3 Half-Life 3 - Fan-Film "Unannounced" Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in dieser Woche!
News zu Red Dead Redemption 2

LESE JETZTRed Dead Redemption 2 - Der Westerntitel in der Technikanalyse