PLAYNATION NEWS Guild Wars

Guild Wars - Mehr als 3700 Accounts gesperrt

Von Redaktion PlayNation - News vom 28.05.2010, 13:08 Uhr

Offensichtlich haben sich in der Welt von Guild Wars in letzter Zeit vermehrt Cheater und Botter herumgetrieben. Das versucht Publisher NCsoft nun endlich einzudämmen und hat satte 3700 Account gesperrt. Es wurden sogar komplette Gilden aus dem Spiel verwiesen, die durch Match-Manipulationen, Bots und weitere illegale Aktionen aufgefallen sind.

Selbst Design Director James Phinney hat zu diesen umfassenden Bans Stellung genommen und betont, dass man die Methoden, Regelverbecher zu finden, nun umfassend verbessert hat. Auch das Team, welches auf Cheaterjagd geht, wurde vergrößert. Man will damit eine neue Fairplay-Ära im Online-Rollenspiel einläuten.

KOMMENTARE

News & Videos zu Guild Wars

Guild Wars Guild Wars - Zehn Jahre und ein Rückblick: Wie begann alles? Guild Wars Guild Wars - Weihnachten im Hochsommer Guild Wars Guild Wars - ArenaNet könnte das Spiel ewig erhalten Guild Wars Guild Wars - Keine neuen Inhalte für das Live-Game Saturn Saturn - Weekend-Deals: 3 x 4K UHD Blu-rays für 50 Euro! Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in der 42. Kalenderwoche für PS4, Xbox One, Switch und PC
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - So gut ist Mesut Özil in Fortnite