PLAYNATION NEWS Guild Wars

Guild Wars - Eye of the North: Platz eins in den Verkaufcharts

Von Redaktion - News vom 06.09.2007, 13:50 Uhr

Guild Wars: Eye of the North räumt ab! Schon jetzt hat die erste wirkliche Expansion die Spitze der Media-Control-Charts erreicht. Und auch die Platinum-Edition, die Guild Wars Prophecies und Eye of the North für Einsteiger kombiniert, folgt auf Platz sieben. Kein Wunder, denn das Add-on bietet einiges: Neue Inhalte und Features führen Abenteurer in bisher unerforschte Gebiete auf dem Kontinent Tyria und statten sie mit neuen Fertigkeiten, Rüstungen und mehr aus. In der „Halle der Monumente“ sammeln Helden ihre Errungenschaften und Titel aus Guild Wars Prophecies, Factions und Nightfall und bereiten den Weg für Guild Wars 2.

„Wir sind glücklich und zufrieden, auch mit Guild Wars: Eye of the North von Null auf Platz eins in die Media Control-Charts zu starten. Das Interesse an der faszinierenden Welt ist seit mehr als zwei Jahren ungebrochen und wir freuen uns, der treuen Fangemeinde zusammen mit Publisher NCsoft und Entwickler ArenaNet mit neuen Abenteuern und monatelangem Spielspaß zu danken.", kommentiert Marc Rehder, Head of PR der flashpoint AG.

KOMMENTARE

News & Videos zu Guild Wars

Guild Wars Guild Wars - Zehn Jahre und ein Rückblick: Wie begann alles? Guild Wars Guild Wars - Weihnachten im Hochsommer Guild Wars Guild Wars - ArenaNet könnte das Spiel ewig erhalten Guild Wars Guild Wars - Keine neuen Inhalte für das Live-Game Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Wie der Open-World-Titel die Leistung der PS4 Pro nutzt Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September