PLAYNATION NEWS Guild Wars

Guild Wars - ArenaNet könnte das Spiel ewig erhalten

Von Thomas Wallus - News vom 16.07.2013, 18:15 Uhr
Guild Wars Screenshot

Gegenüber Eurogamer zeigte sich ArenaNets Content Designer Mike Zadorojny selbstbewusst und behauptet, die Server von Guild Wars (GW) könnten wohl ewig weiterlaufen.

Im Mai unterrichteten wir euch bereits mit einer Newsmeldung darüber, dass das Studio ArenaNet das preisgekrönte Erstlingswerk Guild Wars mit vielen Automatisierungsmechanismen ausstatte und so die Notwendigkeit manueller Eingriffe reduzierte. Dafür aber muss die Community fortan auch auf neue Inhalte für das Live-Game verzichten. Immer mehr aber zeigt sich, dass das Unternehmen damit eine solide Basis für die Zukunft des MMORPGs geschaffen hat. Laut den aktuellen Aussagen, die ArenaNets Content Designer Mike Zadorojny gegenüber Eurogamer traf, könne Guild Wars sogar ewig weiterlaufen, ohne dass sich jemand wirklich darum kümmern müsste. Entsprechend denkt man zum aktuellen Zeitpunkt überhaupt nicht daran, den Stecker der Server des Onlinespiels zu ziehen.

Es gebe noch immer eine leidenschaftlich aktive Community, so Zadorojny, die man so gut wie möglich zu unterstützen versuche. Auch sei Guild Wars gegenwärtig kein wirklicher Kostenfaktor, weil der Betrieb über einen Bruchteil der Server läuft, welche man für den Support des Nachfolgers Guild Wars 2 brauche. Immerhin erwartet die Spieler des Originaltitels noch manche exklusive Besonderheit, die sie im Nachfolger nicht finden würden. Etwa die Kontinente der Erweiterungen Factions oder Nightfall.

ArenaNet könnte das Spiel Guild Wars ewig erhalten.

KOMMENTARE

News & Videos zu Guild Wars

Guild Wars Guild Wars - Zehn Jahre und ein Rückblick: Wie begann alles? Guild Wars Guild Wars - Weihnachten im Hochsommer Guild Wars Guild Wars - ArenaNet könnte das Spiel ewig erhalten Guild Wars Guild Wars - Keine neuen Inhalte für das Live-Game The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging