PLAYNATION NEWS GTA 5

GTA 5 - Verschlechtern Anti-Modding-Maßnahmen die Performance?

Von Patrik Hasberg - News vom 13.07.2015, 11:00 Uhr
GTA 5 Screenshot

Seit dem zweiten Teil des sogenannten "Ill Gotten Gains"-Updates zu GTA 5 klagen Spieler nicht nur über plötzlich verschwindende Autos, sondern auch über Performance-Probleme. Nun gibt es Hinweise darauf, dass die schlechtere Performance das Ergebnis von Anti-Modding-Maßnahmen sei.

In der letzten Woche ist der zweite Teil des "Ill Gotten Gains"-Updates zu Rockstars Open World-Titel GTA 5 veröffentlicht worden. Kurz darauf klagten Spieler bereits über diverse Probleme, die mit dem neuen Update offenbar in einem Zusammenhang stehen. So verschwanden plötzlich Fahrzeuge wie von Geisterhand und ließen ratlose Spieler zurück.

Noch ärgerlicher ist ein weiteres Problem, dass offenbar ebenfalls durch das neue Update entstanden ist. So berichten viele Spieler von störenden Performance-Problemen, die nach der Installation des Updates auftreten. Bei einigen bricht die Framerate um bis zu fünfzig Prozent ein, obwohl das Setting nicht verändert worden ist.

Nun gibt es Hinweise darauf, dass die schlechtere Performance das Ergebnis von Anti-Modding-Maßnahmen sei. Laut dem Entwickler der LCPD First Response Mod hebt das jüngst veröffentlichte Update GTA 5 nicht nur auf Version 1.28, sondern integriert auch Anti-Modding- und Anti-Hacking-Maßnahmen. Diese würden das Scripting-System des Spiels verlangsamen.

Noch interessanter ist allerdings die Tatsache, dass auch die unmodifizierte Version von GTA 5 offenbar einige Scripts nutzt, um mit der eigentlichen Engine zu kommunizieren. Dadurch komme es zu denselben Problemen wie mit Modifikationen, wodurch die Performance einbricht. Möglicherweise dienen diese Schritte jedoch der Bekämpfung von Hackern.

Auf der offiziellen Webseite von Rockstar Games findet sich mittlerweile ein entsprechender Eintrag, laut dem einige Spieler mit einer niedrigen Framerate seit der Installation des letzten Updates zu kämpfen haben. Einen Grund für dieses Problem nennt Rockstar allerdings nicht, man möchte sich die Thematik aber genauer anschauen.

Dass Rockstar dem Thema Modding-Support insgesamt eher kritisch gegenüber eingestellt ist, sollte mittlerweile kein Geheimnis mehr sein. Ein offizieller Modding-Support wird nicht angeboten, dementsprechend müssen Hobbyentwickler auf Hilfsmittel wie Script Hook V zurückgreifen.

Wir werden euch weiterhin auf dem Laufen halten, sollte es Neuigkeiten rund um das Thema geben.

KOMMENTARE

News & Videos zu GTA 5

GTA 5 GTA 5 - Fliegendes Motorrad Oppressor MK II und Benefactor Terrorbyte kommen morgen GTA 5 GTA 5 - Viele weitere Inhalte sollen laut Take-Two noch folgen GTA 5 GTA 5 - B-11 Strikeforce jetzt verfügbar und neuer Resident-DJ GTA 5 GTA 5 - Fliegendes Motorrad Oppressor MK II könnte bald ins Spiel finden GTA 5 GTA 5 - Solomuns offizielles Musikvideo zu "Customer Is King" GTA 5 GTA 5 - Die Nachtclubs kommen! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in dieser Woche!
News zu Red Dead Redemption 2

LESE JETZTRed Dead Redemption 2 - Der Westerntitel in der Technikanalyse