PLAYNATION NEWS GTA 5

GTA 5 - Traumjob für Mindestlohn

Von Patrik Hasberg - News vom 29.06.2015, 17:31 Uhr
GTA 5 Screenshot

Wer von euch wollte nicht auch schon immer für das Zocken eines Videospiels bezahlt werden? Mal ganz unter uns: Wahrscheinlich hat schon jeder von uns mal einen solchen Gedanken gehabt. Ein entsprechendes Jobangebot gibt es nun, allerdings arbeitet ihr für den Mindestlohn, erhaltet dafür aber ausreichend Bier und andere interessante Vergünstigungen.

Was gibt es für einen waschechten Gamer schöneres, als seinem Lieblingshobby nachzugehen? Na klar, dafür auch noch bezahlt zu werden. Wahrscheinlich hatte schon fast jeder von uns einmal einen solchen Gedanke - mit Zocken das eigene Leben finanzieren. 

Eins vorweg: Eurer Leben werden ihr mit dem folgenden Jobangebot zwar nicht finanzieren können, trotzdem handelt es sich keineswegs um ein Fake, wie auf der entsprechenden Webseite innerhalb der Überschrift noch einmal betont wird.

Initiator der Anzeige ist Christian Brandes, dieser sucht für Schlecky Silberstein, einem der größten deutschen Blogs im Internet, jemanden der  für ihn ein Computerspiel zockt. Selbstverständlich werdet ihr dafür auch bezahlt, allerdings erhaltet ihr lediglich den Mindestlohn von 8,50 Euro die Stunde. Die Bezahlung sollte für die meisten Gamer aber wohl eher Nebensache sein.

Die genaue Aufgabe des gesuchten Mitarbeiters besteht darin, innerhalb der PC-Version von Grand Theft Auto 5 bis zu der Mission "Scouting The Port" zu spielen. Als Voraussetzung solltet ihr jedoch mindestens über ein Jahr Spielerfahrung in GTA: Vice City, San Andres oder GTA 4 vorweisen können.

Verlangt werden zudem unter anderem folgende Punkte:

  • Gradlinigkeit, Zielstrebigkeit und eine gesunde Portion Durchsetzungsvermögen
  • Du sprichst Gang-Englisch afroamerikanischer Prägung wenigstens verhandlungssicher
  • Du verfügst über kein Wertesystem oder nur über ein sehr großzügiges und bleibst auch in Folter-Missionen motiviert

Nun fragt sich der eine oder andere Spieler sicherlich, wie dieses Jobangebot überhaupt entstanden ist. Der Grund ist eigentlich recht simpel - die Festplatte des Büro-PCs der Blog-Betreiber hat überraschend den Geist aufgegeben. Dadurch gehören nun auch die Speicherstände von GTA 5 der Vergangenheit an. Brandes habe laut eigener Aussage schlicht keine Lust die Anfangsmissionen erneut zu spielen.

Durchgespielt werden soll der Open World-Titel übrigens, um den Rockstar Editor freizuschalten. Mit Hilfe des Werkzeuges möchte man ein Musikvideo drehen. Denkbar ist jedoch auch, dass es sich bei dem Jobangebot um einen Marketing-Streich handelt, der offenabr sehr gut funktioniert hat.

Weitere Einzelheiten findet ihr in der Anzeige unterhalb dieser Meldung.

KOMMENTARE

News & Videos zu GTA 5

GTA 5 GTA 5 - Fliegendes Motorrad Oppressor MK II und Benefactor Terrorbyte kommen morgen GTA 5 GTA 5 - Viele weitere Inhalte sollen laut Take-Two noch folgen GTA 5 GTA 5 - B-11 Strikeforce jetzt verfügbar und neuer Resident-DJ GTA 5 GTA 5 - Fliegendes Motorrad Oppressor MK II könnte bald ins Spiel finden GTA 5 GTA 5 - Solomuns offizielles Musikvideo zu "Customer Is King" GTA 5 GTA 5 - Die Nachtclubs kommen! Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Wie der Open-World-Titel die Leistung der PS4 Pro nutzt Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September