PLAYNATION NEWS GTA 5

GTA 5 - Rockstar möchte niemals eine Stadt exakt nachbauen

Von Dustin Hasberg - News vom 04.01.2014, 15:05 Uhr
GTA 5 Screenshot

Laut Rockstars Art Director Aaron Garbut möchte man bei GTA niemals eine Stadt nachbauen. Viel eher versucht man das Gefühl einer Stadt aufzugreifen, was durch die Medien erzeugt wird.

Der Open-World-Blockbuster GTA 5 spielt in der fiktiven Metropole Los Santos sowie dem Umland Blaine Country. Dabei erinnert die Welt von GTA 5 stark an die US-amerikanische Großstadt Los Angeles sowie angrenzende Landstriche. Wie Rockstars Art Director Aaron Garbut nun innerhalb eines Interviews mit Edge-Online verraten hat, sei es nicht die Absicht, eine Stadt exakt nachzubauen, da dies für die Entwickler und auch für die Spieler wenig zufriedenstellend sei.

Laut Garbut werden nur wenige Spieler jemals das echte Los Angeles zu Gesicht bekommen. Viel eher versucht man eine Stadt aufzugreifen, die auch von den Medien erzeugt wird. Durch einige Tricks erreicht man eine populäre statt echte Wahrnehmung der Stadt. Das vollständige Interview mit Garbut findet ihr bei den Kollegen von Edge-Online.

Es ist nicht die Absicht von Rockstar Games echte Städte für GTA-Spiele exakt nachzubauen.

KOMMENTARE

News & Videos zu GTA 5

GTA 5 GTA 5 - Fliegendes Motorrad Oppressor MK II und Benefactor Terrorbyte kommen morgen GTA 5 GTA 5 - Viele weitere Inhalte sollen laut Take-Two noch folgen GTA 5 GTA 5 - B-11 Strikeforce jetzt verfügbar und neuer Resident-DJ GTA 5 GTA 5 - Fliegendes Motorrad Oppressor MK II könnte bald ins Spiel finden GTA 5 GTA 5 - Solomuns offizielles Musikvideo zu "Customer Is King" GTA 5 GTA 5 - Die Nachtclubs kommen! PS4 Pro PS4 Pro - 500 Million Limited Edition kann ab sofort vorbestellt werden Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Vorgestellt: Das ist die englische Verteidigerin ''Clash'' mit Schild
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Schnäppchen in dieser Woche!