PLAYNATION NEWS GTA 5

GTA 5 - Neuer Online-Modus "Jede Kugel zählt" ab sofort verfügbar

Von Patrik Hasberg - News vom 09.12.2015, 10:33 Uhr
GTA 5 Screenshot

Zu GTA Online steht ab sofort für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One ein neuer Modus namens "Jede Kugel zählt zählt" bereit. Hier treten vier Spieler innerhalb sehr enger Level gegeneinander an, wobei jeder Spieler lediglich über zwei Kugeln sowie ein Leben verfügt.

Rockstar Games wird anscheinend nicht müde neue Inhalte zu GTA Online zu veröffentlichen. Wie der Entwickler jetzt auf der offiziellen Webseite bekanntgegeben hat, steht ab sofort ein neuer Online-Modus namens "Jede Kugel zählt" zur Verfügung.

Darin treten insgesamt vier Überlebende auf engstem Raum gegeneinander an. Jeder Kontrahent besitzt allerdings lediglich zwei Kugeln in der eigenen Präzisionspistole und verfügt über ein einziges Leben - der letzte Überlebende gewinnt schließlich. Campen ist übrigens strengstens untersagt, wer sich fünf Sekunden lang nicht von der Stelle bewegt, der wird durch eine Markierung auf der Karte für andere Mitspieler sichtbar. Wer keine Kugeln mehr besitzt, muss wohl oder übel in den Nahkampf gegen.

Mit dem Modus "Jede Kugel zählt" gesellen sich übrigens auch neue Schauplätze in GTA Online, wie beispielshalber die Villa von Michael oder der Nachtclub Tequi-la-la.

KOMMENTARE

News & Videos zu GTA 5

GTA 5 GTA 5 - Fliegendes Motorrad Oppressor MK II und Benefactor Terrorbyte kommen morgen GTA 5 GTA 5 - Viele weitere Inhalte sollen laut Take-Two noch folgen GTA 5 GTA 5 - B-11 Strikeforce jetzt verfügbar und neuer Resident-DJ GTA 5 GTA 5 - Fliegendes Motorrad Oppressor MK II könnte bald ins Spiel finden GTA 5 GTA 5 - Solomuns offizielles Musikvideo zu "Customer Is King" GTA 5 GTA 5 - Die Nachtclubs kommen! The Elder Scrolls: Legends The Elder Scrolls: Legends - Ohne Crossplay, ohne uns! Bethesda übt erstmals Druck auf Sony aus Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Games erscheinen in der nächsten Woche!
News zu Rainbow Six: Siege

LESE JETZTRainbow Six: Siege - Verteidigerin Clash erhält ein Elektro-Einsatzschild