PLAYNATION NEWS GTA 5

GTA 5 - Künftige Updates erscheinen wohl nicht mehr für PS3 und Xbox 360

Von Wladislav Sidorov - News vom 20.12.2014, 08:29 Uhr
GTA 5 Screenshot

In naher Zukunft könnte es dazu kommen, dass künftige Updates von GTA 5 nicht mehr für PlayStation 3 und Xbox 360 veröffentlicht werden. Grund dafür ist die limitierte Hardware der Konsolengeneration, Umsetzung werden irgendwann nur noch für PC, PS4 und Xbox One möglich.

Derzeit unterstützt Rockstar Games weiterhin die Versionen von GTA 5 für PlayStation 3 und Xbox 360, dies könnte in naher Zukunft jedoch schnell nicht mehr der Fall sein. Dies gab das Studio in seiner letzten Ausgabe des "Asked & Answered"-Specials auf der offiziellen Website bekannt.

So wäre es sehr wahrscheinlich, dass die limitierte Hardware der vergangenen Konsolengeneration dazu führen könnte, dass Updates nur noch auf PlayStation 4, Xbox One und PC umsetzbar wären. Man möchte die Käufer der Originalversion dennoch nicht im Regen stehen lassen und so lange Updates veröffentlichen, wie es nur möglich ist.

Als Beispiel nennt man unter anderem die Heists oder das Christmas Update, die beide für alle Plattformen veröffentlicht wurden. Andere Funktionen, wie die First-Person-Ansicht, könne man aus hardwaretechnischen Gründen jedoch nicht für alle Systeme releasen.

KOMMENTARE

News & Videos zu GTA 5

GTA 5 GTA 5 - Fliegendes Motorrad Oppressor MK II und Benefactor Terrorbyte kommen morgen GTA 5 GTA 5 - Viele weitere Inhalte sollen laut Take-Two noch folgen GTA 5 GTA 5 - B-11 Strikeforce jetzt verfügbar und neuer Resident-DJ GTA 5 GTA 5 - Fliegendes Motorrad Oppressor MK II könnte bald ins Spiel finden GTA 5 GTA 5 - Solomuns offizielles Musikvideo zu "Customer Is King" GTA 5 GTA 5 - Die Nachtclubs kommen! Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus