PLAYNATION NEWS GTA 5

GTA 5 - Hacker vergewaltigt Spieler im Game

Von Wladislav Sidorov - News vom 18.08.2014, 17:44 Uhr
GTA 5 Screenshot

Hacker sind in Spielen mittlerweile leider so geläufig wie unfreundliche Spieler, doch einige scheinen es deutlich zu übertreiben. In GTA 5 treibt derzeit ein Spieler sein Unwesen, der die User vergewaltigt.

Keine Sorge, hierbei handelt es sich nich um eine echte Vergewaltigung, sondern "nur" eine im Spiel selber. Der User "DEEPER_IN_DA_ASS" treibt sich aktuell in offenen Multiplayer-Welt von Grand Theft Auto 5 umher, um einige Nutzer virtuell zu vergewaltigen. Dabei ist seine Hose heruntergezogen und eine typische Animation wird abgespielt. Dagegen wehren können sich Spieler nicht, denn der User ist nicht nur unverwundbar, sondern auch zu mehr befugt. So kann er beispielsweise andere dazu zwingen für ihn zu strippen.

"DEEPER_IN_DA_ASS" bevorzugt kein spezifisches Geschlecht, sondern hat es sowohl auf männliche als auch weibliche Protagonisten abgesehen. Auf Imgur wurden einige Bilder seiner "Taten" veröffentlicht, welche nun die Runde durchs Netz machen. Ob man über diesen Hacker lachen kann, sollte man anzweifeln - immerhin handelt es sich hierbei fast schon um eine Verharmlosung einer realen Vergewaltigung.

KOMMENTARE

News & Videos zu GTA 5

GTA 5 GTA 5 - Fliegendes Motorrad Oppressor MK II und Benefactor Terrorbyte kommen morgen GTA 5 GTA 5 - Viele weitere Inhalte sollen laut Take-Two noch folgen GTA 5 GTA 5 - B-11 Strikeforce jetzt verfügbar und neuer Resident-DJ GTA 5 GTA 5 - Fliegendes Motorrad Oppressor MK II könnte bald ins Spiel finden GTA 5 GTA 5 - Solomuns offizielles Musikvideo zu "Customer Is King" GTA 5 GTA 5 - Die Nachtclubs kommen! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in dieser Woche!
News zu Red Dead Redemption 2

LESE JETZTRed Dead Redemption 2 - Der Westerntitel in der Technikanalyse