PLAYNATION NEWS GTA 5

GTA 5 - Analyst ist sich sicher: Erscheint es 2012, wird es der größte Release überhaupt!

Von Tobias Fulk - News vom 29.12.2011, 18:27 Uhr
GTA 5 Screenshot

Bereits jetzt sind für das kommende Videospiel-Jahr großartige Spiele angekündigt. Neben Mass Effect 3, BioShock: Infinite oder auch einem neuen Call of Duty-Ableger freut sich die Branche besonders auf Grand Theft Auto V von Rockstar Games.

Die reguläre fünfte Fortsetzung des Blockbuster-Franchise hat laut verschiedenen Analysten gute Chancen, im kommenden Jahr auf den Markt zu kommen. Angepeilt ist laut amerikanischen Berichten ein Release im Frühjahr oder Sommer 2012, was durchaus realistisch klingt. Laut Branchenkenner und Analyst Jesse Divnich, welcher sich in den vergangenen Jahren durchaus einen Namen gemacht hat, könnte der Release von Grand Theft Auto V noch größer werden als das kommende Call of Duty.

"Versteht mich nicht falsch, Call of Duty wird ohne Zweifel riesig sein, wie es jedes Jahr ist und wird eventuell sogar weiterwachsen, aber wenn ich es wie ein Rennen mit Ziellinienfoto beschreiben müsste, würde ich auf GTA V setzen."

Zitat: Jesse Divnich

Klar ist, dass die gesamte Branche auf den fünften GTA-Ableger wartet. Schon der Debut-Trailer hat reingehauen wie eine Bombe. Sobald es Neuigkeiten zum Releasetermin von GTA V gibt, erfahrt ihr diese natürlich hier bei uns.

KOMMENTARE

News & Videos zu GTA 5

GTA 5 GTA 5 - Neue Geldgeschenke von 100.000 GTA-Dollar, Spezialrabatte und mehr GTA 5 GTA 5 - Wann erscheinen die Nachtclubs für GTA Online? GTA 5 GTA 5 - Nachtclubs: So kommt ihr auf die Gästeliste, GTA-Dollar geschenkt GTA 5 GTA 5 - Nachtclubs und neue Musik offiziell bestätigt GTA 5 GTA 5 - Cuphead-Mod verwandelt euch in lebendige Comic-Tasse GTA 5 GTA 5 - Alle neuen Fahrzeuge und Flugzeuge im Video CS:GO CS:GO - Lootboxen in Belgien und den Niederlanden entfernt worden Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Beleidigungen führen ab sofort einen Ban mit sich
News zu Zombieland 2

LESE JETZTZombieland 2 - Autoren kündigen zweiten Teil mit Originalbesetzung an