PLAYNATION NEWS Grimlands

Grimlands - Beta geht in zweite Runde

Von Thomas Wallus - News vom 01.12.2012, 09:08 Uhr

Publisher gamigo schickt seinen postapokalyptischen MMOFPS Grimlands nach ersten Testläufen in die zweite Phase.

Es schien, als habe sich ein Schleier der Stille um gamigos Online-Shooter-MMO Grimlands gelegt, der zudem den Entwicklern die notwendige Zeit zur Perfektion ihrer Schöpfung verschaffen sollte. Doch mitnichten befindet sich die Belegschaft von DRAGO Entertainment im Urlaub. Der gestrige Beginn der zweiten Closed Beta, für die sich Interessenten auf der offiziellen Seite registrieren können, zeigt vielmehr den Drang zu weiteren Verbesserungen. So können beteiligte Spieler noch bis Mittwoch bei den Tests zu verschiedenen Fixes und neuen Inhalten mitmachen. 

Spielende wissen, was sie erwartet, wenn die Beta in die zweite Runde geht: eine karge Welt.

Die Liste dieser ist lang. Quantitativ maßgeblich ist vor allem der Anstieg der Dungeonzahl auf 23 Instanzen. Aber auch in der offenen Welt sorgen neue Gebiete für Zuwachs. Die passende Technik garantieren Verbesserungen an Grafik, Performance, Gegner-KI und Shooter-Feeling sowie die Komplettüberarbeitung des Interfaces. Insbesondere den wartenden Fans, denen der Zugang zu den Testläufen bisher verwehrt blieb, hinterlässt gamigo mit dem offiziellen Intro des MMOFPS zumindest einen kleinen Vorgeschmack auf den Titel.

KOMMENTARE

News & Videos zu Grimlands

Grimlands Grimlands - Erscheint auch für Linux und Mac Grimlands Grimlands - Making-of-Video zeigt Gameplay-Material Grimlands Grimlands - Neustart auf Kickstarter Grimlands Grimlands - Entwicklungsstop wegen hoher Risiken Grimlands Grimlands - Intro-Video Grimlands Grimlands - Offizieller Gameplay-Trailer next g 2012 The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging