PLAYNATION NEWS Granado Espada Europe

Granado Espada Europe - Erfolgreich im Kampf gegen Hacker

Von Redaktion PlayNation - News vom 13.10.2010, 19:09 Uhr
GamersFirst, Publisher von Spielen wie Sword 2 vermeldet in einer aktuellen Pressemeldung große Erfolge im Kampf gegen lästige Hacker. Nachdem 40 illegale Server in der Türkei abgeschaltet wurden, stellten weitere 400 private Server ihren Dienst ein.

„Für uns ist es eine globale Mission, diese illegalen Server zu eliminieren“, sagt Joe Rush, Director of Operations bei GamersFirst. „Private Server schränken die Qualität und das Spielerlebnis unserer Games sehr stark ein und stellen ein signifikantes Sicherheitsrisiko für unsere Spieler dar. Unser vorrangiges Ziel als Free2Play-Publisher ist es, unserer Community qualitativ hochwertige Spiele anzubieten. Private Server erleichtern das Hacken sowie andere kriminelle Handlungen, die wir bei GamersFirst nicht dulden werden. Ein schwerwiegendes Problem bei allen MMOs, das früh erkannt und mit den entsprechenden Maßnahmen bekämpft werden muss“.

KOMMENTARE

News & Videos zu Granado Espada Europe

Granado Espada Europe Granado Espada Europe - PC-Version erscheint noch vor Weihnachten Granado Espada Europe Granado Espada Europe - Closed Beta der Neuauflage ab dem 10. Dezember Granado Espada Europe Granado Espada Europe - EuroGamez sorgen für Rückkehr nach Europa Granado Espada Europe Granado Espada Europe - Sword 2: Rückkehr unter neuem Namen Amazon Amazon - Die neuen Echo-Geräte sind vorbestellbar PlayStation Plus PlayStation Plus - Neue Games für Oktober möglicherweise bereits geleakt
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Mehrwertsteuer geschenkt: 19 Prozent Rabatt auf ALLES!