PLAYNATION NEWS Gigantic

Gigantic - Entwickler Motiga entlässt Mitarbeiter - Release verspätet sich

Von Pierre Magel - News vom 05.12.2015, 17:41 Uhr
Gigantic Screenshot

Mit der MOBA Gigantic schlummert ein ganz heißes Eisen in den tiefen Weiten der Betatests. Bis das Projekt von Motiga und Microsoft jedoch final spielbar sein wird, vergeht mehr Zeit, als eigentlich erwartet. Mehrere Gründe tragen dazu bei.

Motiga ist ein junges Unternehmen, das nicht viele Ressourcen zur Verfügung hat, um die angekündigte MOBA Gigantic fertig zu produzieren. Umso schlimmer ist es, dass nun, wie offiziell bestätigt, 16 Mitarbeiter das Team verlassen mussten. In Kombination mit der Tatsache, dass die kürzlich durchgeführten Betaphasen viel Feedback für die Entwickler hinterließen, muss man den Release auf 2016 verschieben - man will seinen hohen Ansprüchen gerecht werden und braucht dafür eben mehr Zeit.

Dennoch bleibt Gigantic ein sehr vielversprechender Titel, der unter anderem eine Crossplay-Funktion zwischen dem Computer und der Xbox One garantieren wird. Als Finanzierungsmodell wird Free2Play fungieren und schon bald werden weitere Tests über die Zukunft des Spiels entscheiden. Lange wird es jedenfalls trotzdem nicht mehr dauern, bis wir den Mix spielen können.

KOMMENTARE

News & Videos zu Gigantic

Gigantic Gigantic - Gewinnt 1 von 500 Skin-Paketen! Gigantic Gigantic - Nochmal großes Beta-Event vor der Open Beta Gigantic Gigantic - Entwickler Motiga entlässt Mitarbeiter - Release verspätet sich Gigantic Gigantic - Closed Beta für August angekündigt – viele Einladungen geplant Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Wie der Open-World-Titel die Leistung der PS4 Pro nutzt Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September