PLAYNATION NEWS Ghost Recon Wildlands

Ghost Recon Wildlands - Neue Gratis-Inhalte zu Rainbow Six Siege ab heute!

Von Ben Brüninghaus - News vom 24.07.2018, 10:48 Uhr
Ghost Recon Wildlands Screenshot

Alle Spieler von Ghost Recon Wildlands dürfte die folgende Nachricht freuen, denn es wartet neuer Gratis-Content! Mit Year 2: Special Operation 2 bringt Ubisoft heute ein paar Neuerungen ins Spiel, die wir nachfolgend für euch zusammengefasst haben.

Rainbow Six Siege erhält einen weiteren Gastauftritt in Ghost Recon Wildlands. Ubisoft möchte für mehr Gratis-Content aus dem Taktik-Shooter sorgen. Die "Year 2: Special Operation 2" bringt einige Highlights mit. Und die neuen Inhalte werden schon heute, am 24. Juli 2018 veröffentlicht!  

Operation Erzengel und neue Klassen

Allem voran dürft ihr im kostenlosen Einsatz in die Haut von Twitch aus Rainbow Six Siege schlüpfen. Der Operator benötigt eure Hilfe, um Valkyries vermissten Kameraden in den "Wildlands" ausfindig zu machen. Der Gegenspieler dürfte euch sicherlich bekannt vorkommen. Der Einsatz im Team wird empfohlen!

Der Chirurg und Toxikologe hält jeweils als neue Klasse her. Der Chirurg soll mit der MPD-0-Reanimationspistole ausgestattet sein, während der Toxikologe sein Trupp mit Gaswolken unterstützt. Letzterer wirft ähnlich wie Smoke aus RSS mit Schwefelbomben, die "tödliches Gas" ausströmen lassen. 

Ghost Recon Wildlands Year 2: Special Operation 2

Ghost- und Beobachtermodus

Ein neuer Gratis-Modus, der sogenannte "Ghost-Modus" soll mit Dauertod (Permadeath), einem realistischen Nachlade-Feature und weiteren Stärken überzeugen. Der Vorabzugang ist ab heute allen Besitzern des Year-2-Passes vorenthalten. Alle anderen können erst in einer Woche durchstarten. 

Ghost Recon Wildlands Ghost Recon Wildlands Spezialmission mit Sam Fisher angekündigt

Zudem soll PvP im neuen Beobachtermodus aus einer ganz neuen Perspektive präsentiert werden. Der Spieler fungiert speziell als Beobachter. Insbesondere für Wettbewerbe soll dieser Gratis-Modus interessant sein. So fällt es euch einfacher, ein Match zu casten. 

Zu guter Letzt gibt es noch neue Siegerposen und Emotes. Die Spieler können bis zu fünf Emotes oder Sprüche ausrüsten. Und am Ende einer Runde könnt ihr eure jeweilige Siegerpose begutachten. Abschließend gibt Ubisoft an, dass die Spieler nun auf unterschiedliche Weise Prestige-Punkte sammeln und sie im Anschluss in Ghost Recon Wildlands ausgeben können.

KOMMENTARE

News & Videos zu Ghost Recon Wildlands

Ghost Recon Wildlands Ghost Recon Wildlands - Alle Inhalte am kommenden Wochenende kostenlos spielbar Ghost Recon Wildlands Ghost Recon Wildlands - Spezialmission mit Sam Fisher angekündigt Ghost Recon Wildlands Ghost Recon Wildlands - Crossover mit Splinter Cell in der neuen Operation Ghost Recon Wildlands Ghost Recon Wildlands - Aus technischen Gründen kein Battle Royale Ghost Recon Wildlands Ghost Recon Wildlands - Der Predator-Trailer zum kommenden Event ist da Ghost Recon Wildlands Ghost Recon Wildlands - Ankündigungstrailer zur Open Beta für den PvP-Modus Ghost War PlayStation 5 PlayStation 5 - Stellenausschreibung: Sony bereitet sich auf Marketing-Kampagne vor Fortnite Fortnite - So verlief Mesut Özils erster Livestream
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Erste Einblicke in die War Stories