PLAYNATION NEWS Ghost Recon: Future Soldier

Ghost Recon: Future Soldier - Arctic Strike verschoben

Von Dennis Schaffrath - News vom 02.07.2012, 10:29 Uhr

Für den 3. Juli hatte Ubisoft mit Arctic Strike den ersten DLC zu Ghost Recon: Future Soldier angeküündigt. Wie man nun verkündete, kann man diesen Termin nicht einhalten. 

Fans von Ghost Recon: Future Soldier müssen sich gedulden, denn der für den 3. Juli angekündigte DLC Arctic Strike wird es vermutlich erst Ende des Monats in die Download-Warteschlangen der heimischen Konsolen schaffen. Das Entwicklerteam des Spiels benötigt mehr Zeit als gedacht, um die letzten Feinschliffe an den neuen Multiplayer-Karten durchzuführen, als logische Schlussfolgerung verschob man den Termin lieber, statt ein unfertiges Produkt auf den Markt zu werfen und dann später Patches nachzuliefern. 

Der DLC soll neben den zwei neuen Multiplayer-Maps, und zwei neuen Karten für den Guerilla-Modus, auch noch einen komplett neuen Spielmodus, sowie sechs neue Waffen mit sich bringen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Ghost Recon: Future Soldier

Ghost Recon: Future Soldier Ghost Recon: Future Soldier - Details zum neuen Patch für den PC veröffentlicht Ghost Recon: Future Soldier Ghost Recon: Future Soldier - Arctic Strike verschoben Ghost Recon: Future Soldier Ghost Recon: Future Soldier - Termin für Multiplayer-Beta bekannt Ghost Recon: Future Soldier Ghost Recon: Future Soldier - Ubisoft verrät Inhalte der Signature Edition inklusive Trailer Ghost Recon: Future Soldier Ghost Recon: Future Soldier - Die ersten 4 Minuten - Brutal, actionreich und spannend Ghost Recon: Future Soldier Ghost Recon: Future Soldier - Multiplayer Trailer Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August