PLAYNATION NEWS gamescom 2013

gamescom 2013 - Capcom bleibt doch Zuhause

Von Sascha Scheuß - News vom 04.07.2013, 12:26 Uhr
gamescom 2013 Screenshot

Der Publisher Capcom wird auf der diesjährigen gamescom in Köln nicht anwesend sein. Doch warum diese spontane Entscheidung?

Jedes Jahr findet im schönen Köln die größte Spielemesse Europas statt - die gamescom. Als Anlaufstelle für viele Gamer und Entwickler, sind dort auch jedes Jahr diverse Publisher vertreten, um ihre Produkte so gut wie möglich vorzustellen und potenzielle Käufer anzulocken. Doch ein Publisher wird in diesem Jahr in keiner der vielen Hallen anzutreffen sein - Capcom.

Der japanische Konzern gab dies gegenüber GamesMarkt bekannt. Die Abwesenheit des Publishers hat natürlich auch seine Gründe, denn für dieses Jahr hat man kein großes Spiel vorzustellen. Wo man letztes Jahr noch mit AAA-Titeln wie Resident Evil 6, DmC, Remember Me oder Lost Planet 3 ausgerüstet war, bleiben in diesem Jahr die wichtigen Spiele aus. Immerhin: Lost Planet 3, welches im August erscheinen wird, ist am Stand der ESL anzuspielen.

Wie jedes Jahr werden wieder einmal Massen von Menschen die diversen Stände der Aussteller besuchen, jedoch ohne Capcom.

KOMMENTARE

News & Videos zu gamescom 2013

gamescom 2013 gamescom 2013 - Shuhei Yoshida nickt während David Cages Rede ein gamescom 2013 gamescom 2013 - Mehr als 340.000 Menschen haben die Messe besucht gamescom 2013 gamescom 2013 - Die Gewinner der Messe stehen fest gamescom 2013 gamescom 2013 - Der gamescom-Freitag im Überblick gamescom 2013 gamescom 2013 - gamescom TV - Folge 4 - Backstage gamescom 2013 gamescom 2013 - gamescom TV - Folge 3 - mit DebitorLP Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus