PLAYNATION NEWS gamescom 2012

gamescom 2012 - Steht die gamescom vor dem Aus?

Von Dennis Werth - News vom 28.06.2012, 10:03 Uhr

Einen interessanten Artikel veröffentlichte der Online-Ableger des Blatts Bild zur Spielemesse in Köln. Nachdem Microsoft, THQ, Sega und Nintendo abgesagt haben, geht Bild.de davon aus, dass die gamescom vor dem Aus stehen könnte. So heißt es in einem internen Bericht der KoelnMesse GmbH, dass die Veranstaltung ein Verlustgeschäft sei. Somit macht das Unternehmen mit der gamescom rund 565 000 Euro Miese. So fallen Mieten an, die beglichen werden müssen. Weiter heißt es, dass es empfohlen "die strategische Notwendigkeit der defizitären Veranstaltung zu prüfen."

Laut des Artikels sollen sich gar Aussteller über enorme Mitpreise beschwert haben, die für die Stände fällig sind. Optimistisch bleibt Frank Fischer, der Messe-Sprecher, welcher betont: "Die 'Gamescom' übertrifft unsere Erwartungen mit positiven Deckungsbeiträgen".

Ob es eine gamescom 2013 geben wird, dass wird sich spätestens Ende August zeigen. Sollten die Besucherzahlen stimmen, könnte es durchaus in die nächste Runde gehen, oder auch nicht? Die Frage ist zudem, wie viel Glauben man dem Bild.de-Artikel schenken darf. Doch wir lassen uns überraschen, was auf uns zu kommt. 

KOMMENTARE

News & Videos zu gamescom 2012

gamescom 2012 gamescom 2012 - Veranstalter freuen sich: Grandiose Besucherzahlen gamescom 2012 gamescom 2012 - Voll, voller, gamescom 2012 gamescom 2012 gamescom 2012 - gamescom 2013 erhält Termin gamescom 2012 gamescom 2012 - Unsere Bilder von der gamescom 2012 gamescom 2012 gamescom 2012 - Der Mega Turbo Gamescom 2011 Trailer gamescom 2012 gamescom 2012 - Das war die gamescom 2011 Battlefield 5 Battlefield 5 - Erster Trailer zu den Kriegsgeschichten veröffentlicht PlayStation 5 PlayStation 5 - Stellenausschreibung: Sony bereitet sich auf Marketing-Kampagne vor
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Kracherangebote an diesem Sonntag