PLAYNATION NEWS gamescom 2009

gamescom 2009 - Messe nicht bedeutend?

Von Redaktion PlayNation - News vom 06.03.2009, 14:13 Uhr

Die Spielemesse gamescom in Köln wird das über Jahre bewährte Prinzip der Leipziger Messe übernehmen, während man dieses Jahr bei der Games Convention neue Wege geht und und sich mehr auf Online-, Handy- und Browser-Spiele konzentriert. Anscheinend keine gute allgemeine Bewegung, denn viele sehen diese als Untergang von Deutschland als Messe-Land für Videospiele.

In einer aktuellen Umfrage haben namhafte Entwickler angegeben, welche Messe sie dieses Jahr als wichtig erachten. Demnach liegt die Game Developers Conference, die vom 23. bis 27. März stattfindet,  mit 40.6 Prozent auf dem ersten Platz. Die gamescom hingegen landet mit dünnen 5,7 Prozent auf den hinteren Plätzen. Ein starker Rückgang im Vergleich zu den letzten Jahren, gerade im Hinblick auf den Konkurrenzkampf zur Games Convention, die noch besser da steht.

Wenn dieser Kampf noch länger anhält, könnte es für die deutsche Messe schlecht aussehen.

KOMMENTARE

News & Videos zu gamescom 2009

gamescom 2009 gamescom 2009 - Unsere Video-Doku von der gamescom 2009! gamescom 2009 gamescom 2009 - Bilanz: Über 245.000 Besucher auf der Spielemesse gamescom 2009 gamescom 2009 - gamescom 2009: Neue Fotos zu Games & Babes gamescom 2009 gamescom 2009 - Quetschen und Drängeln - gamescom um jeden Preis? gamescom 2009 gamescom 2009 - gamescom 2009: Die Messe im Rückblick Sony Sony - PlayStation Classic offiziell angekündigt Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Die wichtigsten Orte der Spielwelt im Detail
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - Was hat es mit dem geheimnisvollen Würfel auf sich?