PLAYNATION NEWS Games

Games - Phil Spencer bereut Antworten auf Twitter zu Shenmue 3

Von - News vom 03.04.2014, 17:16 Uhr
Games Screenshot

Der Chef der Xbox-Abteilung, Phil Spencer, beantwortete Fragen zu Shenmue 3 auf Twitter. Ein fataler Fehler, wie sich herausstellte. So schöpften einige Fans der Reihe die Hoffnung, dass das Spiel derzeit entwickelt wird. Spencer entschuldigte sich daraufhin und gab an, dass er die Fragen von Anfang nicht hätte beantworten sollen.

Nach wie vor wünschen sich viele Fans von Shenmue einen dritten Teil. Dementsprechend fragten zahlreiche User via Twitter Phil Spencer, seines Zeichens Leiter der Xbox-Abteilung, ob der dritte Teil des Games für die Xbox entwickelt wird. Dieser antwortete prompt, dass er es großartig finden würde, doch bisher habe sich noch kein Microsoft-Studio gefunden, welches das Game umsetzen könnte.

Kaum hatte er diesen Satz ausgesprochen, schon bereute er es wieder, denn er wurde mit Fragen förmlich überhäuft. Viele, die sich eine Umsetzung noch immer wünschen, schöpften nämlich die Hoffnung, dass man an dem Game gerade arbeitet. Spencer teilte mit, dass es von Anfang an eine schlechte Idee war, die Fragen überhaupt zu beantworten und dass man sich besser auf die eigenen Franchises konzentrieren sollte. Wir können uns also darauf einstellen, dass ein dritter Teil des japanischen Action-Games nicht in naher Zukunft erscheinen wird.

KOMMENTARE

News & Videos zu Games

Games Games - Diese Games erscheinen nächste Woche! Games Games - Diese Spiele erscheinen nächste Woche! Games Games - Diese Spiele erscheinen nächste Woche! Games Games - Diese Games erscheinen vom 21. bis 27. Mai 2018 Games Games - Launch-Trailer zu Forgotton Anne veröffentlicht Games Games - Overcooked erscheint für die Nintendo Switch Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August