PLAYNATION NEWS Games

Games - Ingress ab heute für iPhone und iPad

Von Christian Liebert - News vom 14.07.2014, 14:44 Uhr
Games Screenshot

Wie Entwickler Niantic Labs bekannt gibt, ist das kostenlose Mobile-MMO Ingress jetzt auch für Apple iOS-Geräte - also iPhone, iPad und iPod - erhältlich. Das Zusammenspiel mit Android-Besitzern ist problemlos möglich.

Mit Ingress hatte Google-Tochter und Entwickler Niantic Labs vor einigen Jahren eine ziemlich coole Idee: Man nutzte die Geo-Lokalisierungstechnologie und entwarf damit ein Online-Rollenspiel der besonderen Art. Die kostenlose App, die ab sofort auch für Apple iOS-Geräte zur Verfügung steht, schickt seine Spieler raus aus dem Haus, um spielerisch Geocaching zu betreiben. Dabei verwandeln sich viele markante Orte dieser Welt, zum Beispiel Sehenswürdigkeiten oder öffentliche Plätze, in digitale Anlaufstellen für Ingress-Agenten. Das Konzept ist dabei recht simpel: Besagte Orte werden zu Portalen, die gehackt werden wollen. Das benötigt nicht nur etwas Können, sondern oft auch Vorbereitung. Erfolgreiche Agenten steigen im Rang auf und werden so motiviert, immer größere Radien ihrer Umgebung zu erkunden.

Wie bereits erwähnt, steht euch Ingress ab sofort auch für iPhone, iPad oder iPod zur Verfügung und kann ebenfalls gratis via iTunes heruntergeladen werden. Das Zusammenspiel mit Android-Besitzern klappt dabei ohne Probleme und eröffnet euch einen großartigen Einstieg in das innovative MMO.

Insgesamt wurde Ingress schon ungefähr 4.000.000 Mal heruntergeladen, außerdem haben die Spieler in den ersten sechs Monaten von 2014 unter anderem folgende Meilensteine in der realen Welt erreicht:

- Während der Ingress-Events, die 2014 von Niantic Labs koordiniert wurden, haben sich mehr als 12.300 Agenten in 65 Städten auf der ganzen Welt versammelt – von Santa Fe in New Mexico über Amsterdam in den Niederlanden und Auckland in Neuseeland bis Ishinomaki in Japan.

- Mehr als 74,000 Meilen wurden während dieser 65 Live Events zu Fuß und mit dem Fahrrad zurückgelegt – das ist das Dreifache des Erdumfangs.

- Agenten haben 2014 weltweit mehr als 22.400.000 In-Game-Aktionen (Hacks) an „Portalen“ ausgeführt, die als reale Kunstwerke, Gebäude und Wahrzeichen getarnt sind.

Hinter Ingress verbirgt sich außerdem eine dynamische Geschichte, die ihr in Form von Videotagebüchern und Online-News-Sendungen verfolgen könnt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Games

Games Games - Diese Games erscheinen nächste Woche! Games Games - Diese Spiele erscheinen nächste Woche! Games Games - Diese Spiele erscheinen nächste Woche! Games Games - Diese Games erscheinen vom 21. bis 27. Mai 2018 Games Games - Launch-Trailer zu Forgotton Anne veröffentlicht Games Games - Overcooked erscheint für die Nintendo Switch Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in dieser Woche!
News zu Red Dead Redemption 2

LESE JETZTRed Dead Redemption 2 - Der Westerntitel in der Technikanalyse