PLAYNATION NEWS Games

Games - Großes Orchester samt Chor spielt das Theme zu Dota 2 Reborn

Von Pierre Magel - News vom 19.10.2015, 15:55 Uhr
Games Screenshot

Spiele bieten nicht selten einen wirklich gelungenen Soundtrack, der entweder einzeln für sich gesehen ein Meisterwerk darstellt oder im Gefüge des Ganzen zur Atmosphäre im Titel selbst beitragen kann. Auch Dota 2 und der neue Client Reborn haben ein tolles Theme, das nun von einem ganzen Orchester gespielt wurde.

Jeder, der schon einmal einen Blick in die kostenlose MOBA Dota 2 geworfen hat, erkennt das Theme des Spiels sofort wieder. Wie es nun aber vom Northwest Sinfonia Orchestra in der Bastyr University Chapel gespielt wurde, kannte man das Stück bisher nicht - die gewaltigen Instrumente und der live eingesungene Chor verleihen dem Stück einen noch mächtigeren Klang und wird auch bei Zuhörern, die nichts mit der MOBA anfangen können, für Gänsehaut sorgen können.

Mittlerweile ist es gar nicht mehr unüblich, dass sich große Musikgruppen dazu entschließen, den Soundtrack diverser Spiele einzustudieren - Titel großer Entwicklerstudios engagieren oft bekannte Musikmacher, die dann mit viel Mühe und Hingabe ein eigenes Stück passend zum Spiel schreiben. Vergessen sind die Zeiten, in denen man keinen Wert auf tolle musikalische Untermalung der Spielzenen legte.

Viel Spaß beim Video der Orchester-Version vom Dota 2 Reborn Theme!

KOMMENTARE

News & Videos zu Games

Games Games - Diese Spiele erscheinen nächste Woche! Games Games - Diese Spiele erscheinen nächste Woche! Games Games - Diese Games erscheinen vom 21. bis 27. Mai 2018 Games Games - Diese Games erscheinen vom 14. bis 20. Mai 2018 Games Games - Launch-Trailer zu Forgotton Anne veröffentlicht Games Games - Overcooked erscheint für die Nintendo Switch The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging