PLAYNATION NEWS Games

Games - Crytek mit erneuten Zahlungsproblemen

Von Wladislav Sidorov - News vom 18.04.2017, 13:19 Uhr
Games Screenshot

Offenbar leidet Crytek wieder unter Zahlungsproblemen. Berichten zufolge wurden Mitarbeiter in Shanghai seit September nicht mehr bezahlt. Das Studio wurde aufgrund nicht gezahlter Miete geschlossen.

Das wahrscheinlich größte deutsche Entwicklerstudio Crytek leidet offenbar wieder unter finanziellen Problemen. Mitarbeiter in Shanghai berichten von fehlenden Gehältern und einem plötzlich geschlossenen Studio.

Crytek solle seinen chinesischen Mitarbeitern seit September keine Gehälter gezahlt haben. Einige Gehälter sollen inzwischen zumindest nachgezahlt worden sein.

Crytek ohne Gehälter?

Mitarbeiter, die aus Protest nicht mehr zur Arbeit erschienen sind, sollen kein Gehalt erhalten. Dies geht aus einem intern versendeten Brief der chinesischen Chefetage hervor.

Crytek Shanghai sollte eigentlich bereits im letzten Jahr geschlossen werden, blieb aber offenbar geöffnet, um an VR-Projekten zu arbeiten. Mehreren Mitarbeitern zufolge wurde das Studio jetzt überraschend geschlossen - weil Crytek keine Miete mehr zahlte.

Crytek mit finanziellen Problemen

KOMMENTARE

News & Videos zu Games

Games Games - Diese Spiele erscheinen nächste Woche! Games Games - Diese Spiele erscheinen nächste Woche! Games Games - Diese Games erscheinen vom 21. bis 27. Mai 2018 Games Games - Diese Games erscheinen vom 14. bis 20. Mai 2018 Games Games - Launch-Trailer zu Forgotton Anne veröffentlicht Games Games - Overcooked erscheint für die Nintendo Switch The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging