PLAYNATION NEWS Friendly Fire

Friendly Fire - 123.000 Euro als Gesamtspende zusammengekommen

Von Wladislav Sidorov - News vom 06.04.2016, 12:12 Uhr
Friendly Fire Screenshot

Mit dem Livestream Friendly Fire ist eine starke Gesamtsumme an Spenden für den guten Zweck zusammengekommen. Satte 123.000 Euro wurden an den Verein Gaming-Aid e.V. überwiesen.

Zum Jahresabschluss 2015 stand pünktlich zur Weihnachtszeit noch einmal der gute Zweck auf der Tagesordnung. Im Livestream Friendly Fire  sammelte ein Team aus mehreren YouTubern Spendengelder für die Wohltätigkeitsorganisation Gaming-Aid e.V. - mit einem beeindruckenden Ergebnis.

Wer die Show verpasst hat, kann sie sich hier noch einmal anschauen.

Die Truppe rund um Gronkh, PietSmiet sowie Pandorya konnte beeindruckende 123.000 Euro zusammenbekommen. Diese überaus beeindruckende Summe kam durch freiwillige Spenden, Sponsorengelder und Merchandiseverkäufe zustande.

Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Ausgabe von Friendly Fire geben. Ob diese Spendensumme noch einmal übertroffen werden kann?

KOMMENTARE

News & Videos zu Friendly Fire

Friendly Fire Friendly Fire - Mehr als 535.000 Euro Spenden bei Friendly Fire 3 Friendly Fire Friendly Fire - Termin bestätigt: Friendly Fire 4 kommt 2018! Friendly Fire Friendly Fire - Alle Rekorde bei Friendly Fire 3 geknackt Friendly Fire Friendly Fire - Versteigerung von Xbox One X mit Autogrammen auf eBay Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in dieser Woche!
News zu Red Dead Redemption 2

LESE JETZTRed Dead Redemption 2 - Der Westerntitel in der Technikanalyse