PLAYNATION NEWS Fortnite

Fortnite - Das größte Geheimnis könnte bald gelüftet werden

Von Patrik Hasberg - News vom 19.04.2018, 10:59 Uhr
Fortnite Screenshot

Vor einiger Zeit haben die Fortnite-Entwickler von Epic Games die Stadt Tilted Towers in die bestehende Battle-Royale-Karte implementiert. Laut einiger Hinweise könnte diese schon bald von dem nahenden Meteor dem Erdboden gleich gemacht werden. Immer mehr Hinweise deuten auf den Monat April hin.

Entwickler Epic Games verpasst dem Third-Person-Shooter Fortnite regelmäßig neue Inhalte in Form von wöchentlichen Updates. Nach der sogenannten Taschenfestung wird vermutlich am heutigen Donnerstag das Leichte Maschinengewehr Einzug in den Battle-Royale-Modus halten. Doch neben neuen Inhalten und Verbesserungen ist die Community bereits seit einiger Zeit vor allem an einem Thema interessiert. Dabei handelt es sich um einen Meteor, der angeblich irgendwann in der Spiel welt von Fortnite einschlagen wird.

Schon seit der Entdeckung des myteriösen Himmelskörpers rätseln Spieler ob und wenn ja wann dieser einschlagen wird. Durch neue Hinweise scheint der Termin nun weiter eingegrenzt worden zu sein. So finden sich zum einen mittlerweile Teleskope auf der Karte, die wohl nicht zufällig auf den Meteor gerichtet sind. Diese könnt ihr im Nordwesten von Fatal Fields und im Nordosten von Pleasant Park finden.

Fortnite Fortnite Lenkrakete wird vorerst entfernt

Seltsame Controller-Vibrationen

Wirklich interessant sind aber die seltsamen Controller-Vibrationen, die von PS4- und Xbox One-Spielern seit dem 1. April 2018 registriert werden. Während die Mehrheit der Spieler dies als Fehler ansah, untersuchte ein anderer Nutzer die Vibrationen genauer. Schließlich stellte sich heraus, dass es sich dabei um einen Morse-Code handelt, der das folgende Muster ergibt:

"SOD D 5 418"

Scheinbar handelt es sich bei "D" und "5" um Koordinaten, die auf die vor einiger Zeit neu hinzugefügte Stadt namens Tilted Towers weisen. Die Zahlen "418" könnten entweder für das Datum des gestrigen Mittwochs, den 18.04.2018 oder einfach für den aktuellen Monat April im Jahr 2018 stehen. Da am gestrigen Tag kein außergewöhnliches Ereignis in Fortnite stattgefunden hat, könnte der Meteor somit wömöglich im Laufe dieses Monats auf der Fortnite-Map einschlagen. Passend wäre der 30. April 2018, da an diesem Tag die aktuelle Season endet.

Epic Games hat sich zu diesem Thema bislang nicht zur Wort gemeldet und sogar die Controller-Vibrationen als Bug bezeichnet und anschließend wieder aus dem Spiel entfernt.

Das größte Geheimnis von Fortnite könnte bald gelüftet werden.

KOMMENTARE

News & Videos zu Fortnite

Fortnite Fortnite - Mesut Özil streamt jetzt gerade live auf Twitch Fortnite Fortnite - Skull Trooper zurück im Shop, Skull Ranger als weibliches Pendant Fortnite Fortnite - Neues Event belohnt Creator mit Echtgeld, so geht's! Fortnite Fortnite - Neuer Modus lässt euch das Tanzbein schwingen Fortnite Fortnite - Trailer zum Battle Pass aus Season 6 mit den wichtigsten Inhalten Fortnite Fortnite - Legendäres Item Port-A-Fortress ist stärker als die alte Fort-Granate Saturn Saturn - Weekend-Deals: 3 x 4K UHD Blu-rays für 50 Euro! Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in der 42. Kalenderwoche für PS4, Xbox One, Switch und PC
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - So gut ist Mesut Özil in Fortnite