PLAYNATION NEWS Fortnite

Fortnite - Daran arbeiten die Entwickler des Battle Royale-Modus

Von Andre Holt - News vom 15.10.2017, 12:45 Uhr
Fortnite Screenshot

Das Entwicklerstudio Epic Games teilte jetzt mit, welche Verbesserungen und Features noch in diesem Jahr Einzug in den Battle Royale-Modus von Fortnite finden sollen. Dieser ist als kostenlose Standalone-Variante vor zwei Wochen veröffentlicht worden und konnte bereits eine große Spielerschaft erreichen.

Seit Jahren arbeitet das Studio Epic Games an dem Free-to-Play-Titel Fortnite. Dieser sollte eigentlich den Fokus auf eine reine PvE-Erfahrung legen und spaßige Runden im Horden-Modus mit den Freunden bieten. Dabei setzt der Titel auf ein kostenpflichtiges Early Access-System und soll erst mit dem offiziellen Release kostenlos werden. Doch durch den plötzlichen Erfolg des Battle Royale-Titels Playerunknown's Battlegrounds entschied sich das Team ebenfalls eine Battle Royale-Variante anzubieten und diese sogar kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Fortnite Fortnite Epic verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar
Einige Änderungen für dieses Jahr geplant

Der Modus für Fortnite ist jetzt seit zwei Wochen für Xbox One, PlayStation 4 und PC erhältlich und erfreut sich aufgrund seines bunten Grafikstils und der kostenlosen Spielbarkeit, einer großen Beliebtheit. Selbst viele Spieler von PUBG wechseln aktuell zwischen den beiden Spielen hin und her, um etwas Abwechslung im Battle Royale-Alltag zu haben. Wer jetzt vermutet, dass Epic Games sich auf dem Erfolg ausruht, hat sich geschnitten, denn nun teilte das Studio die weiteren Pläne für den Rest des Jahres mit. Demnach werde man in den nächsten Wochen fleißig an Verbesserungen und neuen Features arbeiten, die das Spiel in seiner Qualität nochmal deutlich steigern sollen.

Für diesen Schritt hat Epic Games extra spezielle Abteilungen gegründet, deren Teams sich jeweils auf ein Feld konzentrieren und die Entwicklung dadurch möglichst schnell voranschreiten soll. Die Pläne sehen im Detail folgendermaßen aus:

GAMEPLAY

  • Teamkommunikation inklusive Sprach-Chat!
  • Allgemeine Team-/Duo-Verbesserungen
  • Laufendes Schießen und Anpassungen an der Spielbalance
  • SP (Schlüsselpositionen) auf der Karte und Verbesserung der Häufigkeit von Beute
  • Verbesserungen an der Beobachtung
  • Verbesserung am Inventar
  • Fehlerbehebungen für mehr Benutzerfreundlichkeit

CONTROLLER

  • Alternative Konfigurationen
  • Aufbesserung des Controllers
  • Verbesserte Reaktionszeit von Eingaben auf der Konsole
  • Verbesserungen an der Zielerfassungshilfe

UI

  • 3m HUD Konsolenerlebnis
  • Aufbesserung des „Einladen-Systems“
  • Verbesserungen am MOTD-System
  • QOL-Funktionen für Streamer und Content-Creators (Verbergung von Elementen des HUDs etc.)

Fortschritt

  • Statistiken
  • Bestenlisten
  • Kosmetische Gegenstände / Mitnahme
  • Fortschritt
  • Zusammenfassungen / Missionsberichte

Engine

  • Anti-Cheat-System
  • Konsolenleistung, Stabilität und Speicher
  • Serverleistung und Verbindungsoptimierung
  • Reduzierung der anfänglichen Downloadgröße und der derzeitigen Patchgrößen
  • Level-Übergang, um eine Vielfalt von kosmetischen Gegenständen zu erlauben
  • Kompatibilitätsunterstützung/-verbesserungen für schwache PCs

Online

  • Aufstellung von weiteren Rechenzentren, um einen besseren Ping zu gewährleisten
  • Öffentliche Umgebung zum Testen

Fortnite Fortnite Großer Erfolg - Mehr als eine Million Spieler am ersten Tag
Patches am laufenden Band

Geplant ist es, all diese Arbeiten in den nächsten 4-6 Wochen abzuschließen, damit das Spiel bis Weihnachten nochmal einen ordentlichen Sprung machen kann. Aufgrund unterschiedlichster Faktoren könnte es jedoch sein, dass sich die Entwicklung etwas verschiebt und daher lässt Epic Games sich Freiraum und macht keinerlei Versprechungen.

Schon am vergangenen Mittwoch erschien der Patch 1.7.1 auf dem PC und der Patch 1.22 für Xbox One und PS4. Durch diese Updates wurden einige Bugs entfernt, die Performance verbessert und mithilfe der Anti-Cheat-Software BattlEye kann nun härter gegen Cheater vorgegangen werden. Es klingt so als befände sich der Titel auf einem sehr guten Weg und könnte auf Dauer einen würdigen Konkurrenten zu anderen Battle Royale-Spielen darstellen.

Fortnite Battle Royale erhält noch in diesem Jahr einige Änderungen und Verbesserungen von Epic Games spendiert.

KOMMENTARE

News & Videos zu Fortnite

Fortnite Fortnite - Versteckten Battle Star der Challenge aus Season 5, Woche 2 finden Fortnite Fortnite - Alle Challenges aus Season 5, Woche 2 lösen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen Fortnite Fortnite - Epic Games hat 1 Milliarde Dollar durch Ingame-Käufe verdient Fortnite Fortnite - Season 5 Battle Pass ab sofort erhältlich, so sehen die Items aus! Fortnite Fortnite - Opening Cinematic zu Season 5 geleakt, bestätigt Zeitreise gamescom gamescom - Valve wird auf der Messe vertreten sein Steam Steam - Valve bannt fast 90.000 Accounts in nur zwei Tagen
News zu Valve

LESE JETZTValve - Wie es hinter den Kulissen aussieht