PLAYNATION NEWS Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV - Cosplay-Wettbewerb mit Tokyo-Besuch

Von Thomas Wallus - News vom 01.03.2013, 14:02 Uhr

Square Enix hat einen neuen Cosplay-Wettbewerb zu Final Fantasy XIV: A Realm Reborn ins Leben gerufen und lockt mit einer Reise nach Japan.

Die Kunst der Verkleidung und Imitation. Das bekanntlich ist das, was viele leidenschaftliche Cosplayer mit ihrem Hobby verbinden. Als Unternehmen mit Sitz im japanischen Tokyo weiß Square Enix ganz besonders zu verstehen, welchen Stellenwert dieses Hobby in der Welt der Fantasy-Games einnimmt. Schließlich hat Final Fantasy schon seit Jahren eine bedeutende Rolle in der Szene und nicht viele Universen dienen derart oft als Cosplay-Vorlage. Mit Final Fantasy XIV: A Realm Reborn möchte man diese Leidenschaft aufnehmen und einen eigenen Cosplay-Wettbewerb ins Leben rufen.

Ein Cosplay-Wettbewerb zu Final Fantasy XIV: A Realm Reborn lockt mit einem Tokyo-Besuch.

Die Regeln sind denkbar einfach, denn das beste Kostüm sichert sich den Hauptpreis. Hierbei handelt es sich um eine Reise, die direkt zum Entwickler Square Enix nach Japan führt. Fünf glückliche Zweitplatzierte erhaltenen eine Kopie des Online-Rollenspiels sowie eine Sammlung von Merchandise-Artikeln. Impressionen und Anregungen liefert eine Galerie auf der offiziellen Wettbewerbs-Seite, die mit Aufnahmen unterschiedlichster Charaktere aus Final Fantasy XIV: A Realm Reborn gefüllt ist.

KOMMENTARE

News & Videos zu Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Zweite Erweiterung 'Stormblood' offiziell angekündigt Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Mehr Housing und Story - das bringt Patch 3.4 Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Kurzgeschichte zum dritten Geburtstag veröffentlicht Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Monströses Mega-Mogry-Mount nun im Shop Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Kollaboration mit Monster Hunter World angekündigt Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Before the Fall und Gold Saucer Gameplay Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Vorgestellt: Das ist die englische Verteidigerin ''Clash'' mit Schild The Elder Scrolls: Legends The Elder Scrolls: Legends - Ohne Crossplay, ohne uns! Bethesda übt erstmals Druck auf Sony aus
News zu PS4 Pro

LESE JETZTPS4 Pro - 500 Million Limited Edition bei Saturn vorbestellen!