PLAYNATION NEWS Final Fantasy XI

Final Fantasy XI - Neuer Direktor: Akihiko Matsui übernimmt den Posten

Von Redaktion - News vom 01.09.2010, 19:53 Uhr

Beim Team des MMORPGs Final Fantasy XI stehen Änderungen in der Chefetage an. Wie auf der offiziellen Spielewebseite derzeit bekannt gegeben wird, gibt es einen neuen Direktor für das Spiel. So wird künftig Akihiko Matsui diesen Posten einnehmen. Bislang war Matsui Direktor des Kampfsystems für das Spiel. Er verfügt also über langjährige Erfahrung. Zum Start in seinen neuen Job wendet sich Matsui an die Spielergemeinde mit folgenden Worten:

"Liebe Freunde Vana‘diels. Seit der Aufstellung unseres Teams vor rund zehn Jahren bin ich mit der Entwicklung von Final Fantasy XI beschäftigt und habe dabei zahlreiche wichtige Erfahrungen sammeln können. Diese Erfahrungen werde ich in Zukunft hoffentlich auch weiterhin in gemeinsamer Zusammenarbeit mit allen unseren Mitarbeitern bei meiner neuen Aufgabe als Direktor von FFXI einbringen können. Mit der Veröffentlichung von FINAL FANTASY XIV ist ein neuer Meilenstein in Sachen Online-RPGs aus dem Hause Square Enix gesetzt worden, der sicherlich auch für FINAL FANTASY XI ausschlaggebend ist."

KOMMENTARE

News & Videos zu Final Fantasy XI

Final Fantasy XI Final Fantasy XI - Informationen zum Sternenlichtfest Final Fantasy XI Final Fantasy XI - Auf Expedition in den Meeble-Bauten Final Fantasy XI Final Fantasy XI - Produzentenwechsel: Einer kommt, ein anderer geht Final Fantasy XI Final Fantasy XI - Im Banne Adoulins nicht auf der PS2 außerhalb Japans Final Fantasy XI Final Fantasy XI - Brandneue Job-Emotes Final Fantasy XI Final Fantasy XI - Final Fantasy XI - Irrgärten Abysseas Trailer Valve Valve - Ehemaliger Mitarbeiter wettert über Ex-Unternehmen gamescom gamescom - Valve wird auf der Messe vertreten sein
News zu God of War

LESE JETZTGod of War - Spieler sind letztem Rätsel auf der Spur