PLAYNATION NEWS FIFA 19

FIFA 19 - Mesut Özil möchte eigenes Esport-Team aufbauen

Von Patrik Hasberg - News vom 06.08.2018, 08:36 Uhr
FIFA 19 Screenshot

Der Fußballstar Mesut Özil hat vor kurzem bekannt gegeben, dass er sein eigenes ESport-Team in FIFA 19 aufbauen wird.

Den Namen des ehemaligen Nationalspielers Mesut Özil wird spätestens nach dem spektakulären Rücktritt so gut wieder jeder mindestens einmal gehört haben. Nun gibt es neue Nachrichten um den Fußball-Star. Auf seinem Twitter-Account hat Mesut Özil vor wenigen Tagen mitgeteilt, dass er in Kooperation mit der deutschen Berater-Agentur eSports-Reputation sein eigenes Esport-Team in FIFA 19 aufbauen wird.

FIFA 19 FIFA 19 Ein bisschen Battle Royale: Survival-Modus angekündigt

"In den kommenden Wochen suchen wir weltweit nach Spielern, die #teamozil in allen großen nationalen und internationalen FIFA-Events vertreten werden", so Özil via Twitter.

Wie man sich für das Özil-Team bewerben kann, hat der Fußballer bislang allerdings nicht verraten. Der 29-Jährige ist mit dem Phänomen Esport übrigens bereits bestens vertraut. So war er unter anderem Botschafter für den FIFA eWorld Cup. Hier traten die 32 besten Spieler der Welt um den Weltmeistertitel gegeneinander an. Das Rennen machte letztendlich der Saudi-Araber MSDossary, der nach dem Finale um insgesamt 250.000 US-Dollar reicher war.

FIFA 19 erscheint am 28. September 2018 für PS4, Xbox One und PC.

KOMMENTARE

News & Videos zu FIFA 19

FIFA 19 FIFA 19 - Ein bisschen Battle Royale: Survival-Modus angekündigt FIFA 19 FIFA 19 - EA wünscht sich sowas wie Fortnite-Tänze FIFA 19 FIFA 19 - Chancen der FUT-Packs werden enthüllt FIFA 19 FIFA 19 - Offiziell angekündigt, Champions League bestätigt Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Wie der Open-World-Titel die Leistung der PS4 Pro nutzt Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September