PLAYNATION NEWS FIFA 17

FIFA 17 - Juventus Turin als Partner mit an Bord

Von Andre Holt - News vom 03.07.2016, 17:13 Uhr
FIFA 17 Screenshot

Juventus Turin gehört wohl zu den besten Mannschaften Italiens und wird jetzt auch von EA Sports dementsprechend gewürdigt. Bei FIFA 17 ist der amtierende italienische Meister Juventus Turin als offizieller Videospiele-Partner mit an Bord. Das bedeutet einige Verbesserungen im Bereich der Gesichter und die Einführung des Juventus Stadiums.

Der Schock dürfte in Italien noch tief sitzen, nachdem sie gestern im Viertelfinale der Europameisterschaft ausgeschieden sind. Damit die Trauer aber nicht zu groß ist, gibt es gute Nachrichten für Fans des italienischen Meisters Juventus Turin. Dieser wird als offizieller Partner von FIFA 17 dabei sein und damit für eine noch realistischere Atmosphäre im Spiel sorgen.

Im Klartext heißt das, dass Spieler wie Gianluigi Buffon, Sami Khedira, Paul Pogba oder Girgio Chiellini über die 3D-Scan-Technik bis ins kleinste Detail aufgenommen wurden und so ihre virtuellen Alter Egos besser denn je ausschauen.

Neben den Spielern wurde aber auch das Stadion von Juve, das Juventus Stadium, neu erstellt und soll den Spielergesichtern in Sachen Detailtreue in Nichts nachstehen.

Ein erster Einblick wird in folgendem Video geboten, das EA Sports passend zur Ankündigung veröffentlicht hat.

KOMMENTARE

News & Videos zu FIFA 17

FIFA 17 FIFA 17 - Ältere Versionen bald ohne Server FIFA 17 FIFA 17 - Ultimate Team FIFA Points im Angebot FIFA 17 FIFA 17 - FUT-Glitch lässt euch immer gewinnen FIFA 17 FIFA 17 - Mythos "Momentum" bestätigt FIFA 17 FIFA 17 - Die besten Community-Tore FIFA 17 FIFA 17 - Make Your Mark Trailer Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - gamescom-Präsentation wohl nur hinter verschlossenen Türen GTA 5 GTA 5 - Nachtclubs - Trailer, Release-Termin und weitere Infos bekannt
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Das sind die besten Schnäppchen in dieser Woche!