PLAYNATION NEWS FIFA 16

FIFA 16 - Neuer Kommentator mit Wolff-Christoph Fuss

Von Patrik Hasberg - News vom 01.06.2015, 11:29 Uhr
FIFA 16 Screenshot

Wolff-Christoph Fuss wird gemeinsam mit Frank Buschmann an seiner Seite den neusten FIFA-Ableger kommentieren. Dabei nahm man insgesamt rund 150 Stunden mit 219.686 Wörtern auf.

Neben der Neuigkeit, dass in FIFA 16 erstmalig in der Geschichte der Fußballsimulations-Reihe auch Frauen-Teams Einzug im Spiel erhalten werden, gibt es nun weitere interessante Informationen.

So wird in dem neusten Ableger kein geringerer als Wolff-Christoph Fuss gemeinsam mit Frank Buschmann an seiner Seite das Spielgeschehen in FIFA 16 kommentieren.

Wolff-Christoph Fuss kommentierte unter anderem bereits bei "Pro Evolution Soccer" sowie in den vergangenen Jahren bei zahlreichen Champions-League-Spielen. Frank Buschmann hören wir in der FIFA-Reihe nicht zum ersten Mal.

Insgesamt haben die beiden Kommentatoren für FIFA 16 rund 150 Stunden mit 219.686 Wörtern aufgenommen. Besonderen Wert hat man dabei auf die Namen der Spieler gelegt. Mehr als 6.000 Spieler-Namen werden in unterschiedlicher Intensität ausgesprochen, damit die Aussprache der Namen zu der jeweiligen Situation passt.

FIFA 16 wird im September 2015 für PC, PS3, PS4 sowie Xbox 360 und Xbox One erscheinen.

KOMMENTARE

News & Videos zu FIFA 16

FIFA 16 FIFA 16 - Das ultimative Quiz FIFA 16 FIFA 16 - Fortwährende Änderungen an Spielern im Ultimate Team FIFA 16 FIFA 16 - Microsoft erstattet 8.000-Dollar-Rechnung FIFA 16 FIFA 16 - Junge gibt über 8.000 Dollar für Ultimate Team aus FIFA 16 FIFA 16 - Offizieller Trailer - E3 2015 FIFA 16 FIFA 16 - Women's National Teams are IN THE GAME Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Wie der Open-World-Titel die Leistung der PS4 Pro nutzt Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September